FSP-Fachtagung 2019: Gesund Altern – Facetten der psychischen Gesundheit im Alter

Am Donnerstag, 19. September 2019 findet die vierte FSP-Fachtagung statt. Sie ist dem Thema "Gesund Altern: Facetten der psychischen Gesundheit im Alter" gewidmet. Dabei stehen die Aspekte Fitness und Mobilität, Kognition sowie sozio-affektive Ressourcen im Zentrum. Wir wollen uns von stereotypen Bildern lösen und einen frischen, realitätskonformen Blick auf das Alter ermöglichen.

Nutzen Sie die Fachtagung, um Ihr Wissen zu erweitern und Kontakte zu knüpfen.

Programm | Allgemeine Informationen

9:00

Begrüssungskaffee

9:30

Grusswort des Veranstalters
Dr. Hanspeter Gubelmann, Vorstandsmitglied FSP (DE) und Dr. Muriel Brinkrolf, Geschäftsleiterin FSP (DE)

9:40

Gesundes Altern: Ein Paradigmenwechsel für Forschung und Praxis (DE)
Prof. Dr. Mike Martin, Psychologisches Institut und Zentrum für Gerontologie, Universität Zürich; WHO Working Group on Metrics and Research Standards for Healthy Ageing

Chair: Beatrix Horni, Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie SGG (DE)

 

Erfolgreiches Altern durch Sport? (DE)
Prof. Dr. Achim Conzelmann, Institut für Sportwissenschaft, Universität Bern

Chair: Dr. Katharina Albertin, Swiss Association of Sport Psychology SASP (DE)

11:00 Kaffeepause mit Marktplatz
11:45

Kognitive Gesundheit und Altern: Neue Ansätze und Herausforderungen für die Früherkennung und Prävention (FR)
Dr. Christian Chicherio, Neuropsychologe an der Memory-Klinik des Universitätsspitals Genf, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Interfakultären Zentrum für Gerontologie und Vulnerabilitätsstudien (CIGEV) der Universität Genf

Chair:  Dr. Michael Ehrensperger, Schweizerische Vereinigung der Neuropsychologinnen und Neuropsychologen SVNP (DE)

 

Gemeinsam gesund Altern? Die Rolle des partnerschaftlichen Austauschs für gesundheitsrelevantes Verhalten. (DE)
Prof. Dr. Urte Scholz, Psychologisches Institut, Universität Zürich, Professorin für Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie; Präsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheitspsychologie

Chair: Dr. Andrea Horn, Schweizerische Gesellschaft für Gesundheitspsychologie SGGPsy (DE)

12:50

Mittagspause mit Marktplatz

14:00

Parallel Sessions

Session A 
Personal Health Coaching als zukünftiger Weg in der Gesundheitsförderung älterer Menschen? (DE)
Prof. Dr. Lukas Zahner, Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit, Universität Basel

Session B 
Welcher Sport für wen? - Individuelle Sportberatungen im Erwachsenenalter (DE)
Nina Schorno, Institut für Sportwissenschaft, Universität Bern

Session C
Kognitive Auswirkung von körperlicher Aktivität: Bedeutung interpersoneller Unterschiede
Dr. Delphine Fagot, Centre interfacultaire de gérontologie et d'études des vulnérabilités (CIGEV), Universität Genf

Session D
Gesund altern auch mit gesundheitlichen Einschränkungen: Auf dem Weg zur WHO Decade of Healthy Ageing 2020–2030 (DE)
Hans Rudolf Schelling, Zentrum für Gerontologie ZfG, Universität Zürich

15:00

Podiumsdiskussion: Gesund altern als individuelle und gesellschaftliche Chance - nutzen wir sie!

Moderation: Dr. Muriel Brinkrolf und Christina Biaggi, beide FSP

  • Prof. Dr. Delphine Roulet Schwab, Präsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für Gerontologie SGG
  • Prof. Dr. Achim Conzelmann, Institut für Sportwissenschaft, Universität Bern
  • Harry Sonderegger, Leitung Erwachsenensport, Bundesamt für Sport BASPO
  • Lukas Bäumle, Präsident der Arbeitsgruppe Gesundheit des Schweizerischen Seniorenrats SSR
16:00 Ende der Tagung

Tagesmoderation: Dr. Muriel Brinkrolf

Hinweis: Referate im Plenum sowie Podiumsdiskussion werden simultan übersetzt, Parallel Sessions ohne Übersetzung

Es ist nicht mehr möglich, sich zur FSP-Fachtagung 2019 anzumelden. Die Anmeldefrist ist am 1. September 2019 abgelaufen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Datum
Donnerstag, 19. September 2019 

Zeit
9.00 bis 16.00 Uhr 

Tagungsort
Haus des Sports, Talgut-Zentrum 27, 3063 Ittigen bei Bern, http://www.hausdessports.ch/ 

Anmeldung
Die Platzzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Anmeldeschluss
Anmeldeschluss ist der Sonntag, 1. September 2019

Anreise
Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.  

  • Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: 
    Ab Bahnhof Bern-RBS mit S7 (Worb Dorf) bis Station Ittigen. Passerelle direkt zum Talgut-Zentrum, folgen Sie den Medaillen auf dem Walk of Fame zum Haus des Sports. Fahrzeit ab Bahnhof Bern: 9 Minuten. SBB-Fahrplan und weitere Informationen: www.sbb.ch
  • Anreise mit dem Auto:
    Ab Autobahn (Zürich/Lausanne/Interlaken): Ausfahrt Wankdorf. Richtung Bolligen. Beim 3. Kreisel links Richtung Ittigen (untere Zollgasse). Nach Bahnübergang links (Worblentalstrasse). Nach 300 Meter Parkplätze im Parkhaus Talgut-Zentrum, 2. Einfahrt rechts.

Teilnahmegebühr (inkl. Pausenverpflegung, Mittagessen, Tagungsunterlagen und MwSt.) 
- FSP-Mitglieder: 150 CHF 
- Nichtmitglieder: 250 CHF 
- Studierende / Personen mit AHV: 100 CHF  

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Rechnung per Post zugestellt. Barzahlung vor Ort ist nicht möglich.  

SPEZIALANGEBOT
Neumitglieder, die ihren Antrag auf FSP-Mitgliedschaft bis 31.12.2019 einreichen, erhalten die Differenz der Teilnahmegebühren, d.h. 100 CHF, mit ihrer ersten Mitgliedschaftsrechnung rückerstattet. Bitte vermerken Sie auf dem Antrag für Mitgliedschaft, dass Sie an der Fachtagung teilgenommen haben. 

Sprache
Referate: Deutsch und Französisch mit Simultanübersetzung
Parallel Sessions: Bitte beachten Sie die jeweiligen Sprachhinweise im Programm und bei der Anmeldung. Keine Simultanübersetzung.  

Unterlagen
Eine Tagungsmappe mit Unterlagen erhalten Sie am 19. September vor Ort. 

Mittagessen
Der Stehlunch umfasst sowohl eine Variante mit als auch eine Variante ohne Fleisch.

Anerkennung
Die Fachtagung wird durch die FSP als Fortbildung anerkannt. Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie an der Tagung.  

Programmänderungen
Programmänderungen bleiben vorbehalten. Sollte die Tagung nicht stattfinden können, wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. 

Kontaktangaben für Fragen
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP, Effingerstrasse 15, 3008 Bern 
E-Mail: fachtagung [at] fsp.psychologie.ch 
Telefon: 031 388 88 00 

Eine kostenlose Annullierung ist bis am Freitag, 23. August 2019 möglich. Danach wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Es besteht die Möglichkeit, die Teilnahme kostenlos an eine Ersatzperson zu übergeben. Abmeldungen bitte per E-Mail an fachtagung [at] fsp.psychologie.ch mit dem Betreff "Stornierung FSP-Fachtagung 2019"