Psychologie am Mittag zum Thema «Gesundheit am Arbeitsplatz»

Berufspolitik
Verband
Am Donnerstag, 6. Juni 2019 findet an der Pädagogischen Hochschule Zürich im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Psychologie am Mittag» die Veranstaltung «Gesundheit am Arbeitsplatz» statt.

Programm

Im ersten Teil gehen Rebecca Brauchli und Gregor Jenny vom Zentrum für Salutogenese der Uni Zürich der Frage nach, was Mitarbeitende und Betriebe tun können, um die Arbeit möglichst gesundheitsförderlich zu gestalten.

Im zweiten Teil stellen Roger Keller und Urte Scholz von der Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheitspsychologie erste Ergebnisse ihrer SNF-Studie zur Lehrpersonengesundheit vor. Am Beispiel der Gesundheit von Lehrpersonen diskutieren sie die Rolle der Schulleitungen, der sozialen Unterstützung durch das Team, der Befriedigung der eigenen Bedürfnisse sowie der organisationalen Rahmenbedingungen.

Im Anschluss werden die beiden Referate mit dem Publikum diskutiert.

  • Wann:  Donnerstag, 6. Juni 2019, 12:15 bis 13:45 Uhr
  • Wo: PH Zürich, Lagerstrasse 2, 8090 Zürich (wenige Schritte vom Hauptbahnhof entfernt)

Die Teilnahme ist kostenlos. Die FSP offeriert eine Verpflegung. Anmeldungen per E-Mail über berufspolitik [at] fsp.psychologie.ch. Die Platzzahl ist beschränkt.

Psychologie am Mittag ist eine Veranstaltungsreihe der FSP. In Zusammenarbeit mit den FSP-Gliedverbänden wird Psychologie vorgestellt, ihre gesellschaftliche Relevanz aufgezeigt und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Nutzen Sie die Gelegenheit, bringen Sie Freundinnen, Kollegen, Familie und Nachbarinnen mit! Der Anlass ist eine Kooperation der FSP, der Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheitspsychologie (SGGPsy) und dem Zentrum für Salutogenese der Universität Zürich.