Ukraine-Konflikt: Unterstützungsangebot registrieren

Wegen des Kriegs in der Ukraine sind Millionen Menschen auf der Flucht. Viele von ihnen kommen auch in der Schweiz an. Unterstützung auch von Psychologinnen und Psychologen ist dringend nötig. 

FSP-Mitglieder sind bereit zu helfen. Bereits haben mehrere Unterstützungsangebote von Mitgliedern und weiteren Personen die FSP-Geschäftsstelle erreicht. Die FSP möchte diese Fachkompetenz über Kooperationen mit bestehenden Institutionen und Organisationen zugänglich machen. Es sollen keine Parallelstrukturen geschaffen, sondern die Kapazitäten bestehender Angebote über diese Vernetzungsarbeit aufgestockt werden. Die FSP leistet Vernetzungsarbeit für:

  • Angebote für notfallpsychologische Beratung und Unterstützung für Geflüchtete
  • Angebote für psychotherapeutische Behandlung von psychisch erkrankten und traumatisierten Flüchtlingen
  • Angebote für Coaching und Beratung von freiwilligen Helfenden in der Betreuung und Unterbringung von Geflüchteten
  • Angebote für Peer-to-Peer Unterstützung für in die Schweiz geflüchtete Psychologinnen und Psychologen
  • Gesucht sind auch ausgebildete Supervisorinnen und Supervisoren und notfallpsychologisch oder traumatherapeutisch ausgebildete Fachkräfte für Beratung und Schulung von anderen im Einsatz stehenden Fachpersonen und Helfenden.

Ich möchte ein Angebot/Unterstützungsleistung registrieren für: