Eine Delegiertenversammlung im Zeichen des 35-jährigen Jubiläums der FSP und des neu in Kraft getretenen Anordnungsmodells

Cathy Maret
Verband
Am 25. Juni 2022 fand die Delegiertenversammlung der FSP in Bern statt. Die Genehmigung der Jahresrechnung, Decharge-Erteilung des Vorstands, neue Reglemente und neu gewählte Kommissionsmitglieder – die Versammlung verlief reibungslos. Am Abend feierte die FSP ihr 35-jähriges Jubiläum.

Die Genehmigung der Jahresrechnung und die Decharge-Erteilung des Vorstands verliefen ungetrübt wie die Finanzlage der FSP: Die Finanzen sind stabil, der FSP geht es gut. Der Jahresbericht wurde ebenfalls angenommen und ist nun auf der FSP-Website verfügbar.  

Danksagungen und Begrüssung
Die Delegiertenversammlung bot auch die Gelegenheit, sich für die Arbeit all derjenigen zu bedanken, die sich für die FSP eingesetzt haben und ihr Amt niederlegen, und ein neues Mitglied zu begrüssen, das von den Delegierten einstimmig in die Geschäftsprüfungskommission gewählt wurde: Herzlich willkommen, Manuela Wingeier!

Anerkanntes Engagement
Die Mitglieder von Vorstand und Kommissionen zeigen unermüdliches Engagement für die Wahrung der Berufsinteressen. Die Arbeit wird immer anspruchsvoller, sowohl im Hinblick auf die erforderlichen Kompetenzen und als auch auf den Zeitaufwand, und das nicht zuletzt, weil die FSP eine anerkannte Fachpartnerin auf schweizweiter Ebene geworden ist. Die Jahresberichte der einzelnen Kommissionen wurden genehmigt. Herzlichen Dank an alle, die sich in den verschiedenen Gremien engagieren!

Ein hochkarätiger Gast
Die Delegiertenversammlung hat sich sehr gefreut, Dr. Dietrich Munz, Präsident des Vorstandes der deutschen Bundespsychotherapeutenkammer, als Gast begrüssen zu dürfen. Dr. Munz berichtete über die Erfahrungen, die er in Deutschland mit dem Anordnungsmodell gemacht hat. Seinen sehr interessanten Ausführungen soll im nächsten Psychoscope ein eigener Beitrag gewidmet werden. Das vollständige Protokoll der Delegiertenversammlung 2022 wurde aufgeschaltet. Entdecken Sie bereits einige Impressionen der Delegiertensammlung (oben) und der nachfolgenden FSP-Feier (unten).
 

Kommentare

Die Kommentare sollen einen konstruktiven Dialog ermöglichen und die Meinungsbildung und den Ideenaustausch fördern. Die FSP behält sich das Recht vor, Kommentare zu löschen, die nicht diesen Zielen dienen.

Kommentar hinzufügen