Fachtagung 2019: Gesund altern - Facetten der psychischen Gesundheit im Alter

Am Donnerstag, 19. September 2019 findet die vierte FSP-Fachtagung statt. Sie ist dem Thema "Gesund Altern: Facetten der psychischen Gesundheit im Alter" gewidmet. Dabei stehen die Aspekte Fitness und Mobilität, Kognition sowie sozio-affektive Ressourcen im Zentrum. Wir wollen uns von stereotypen Bildern lösen und einen frischen, realitätskonformen Blick auf das Alter ermöglichen.

Nutzen Sie die Fachtagung, um Ihr Wissen zu erweitern und Kontakte zu knüpfen.

9:00

Begrüssungskaffee

9:30

Grusswort des Veranstalters
Dr. Hanspeter Gubelmann, Vorstandsmitglied FSP (DE) und Dr. Muriel Brinkrolf, Geschäftsleiterin FSP (DE)

9:40

Gesundes Altern: Ein Paradigmenwechsel für Forschung und Praxis (DE)
Prof. Dr. Mike Martin, Psychologisches Institut und Zentrum für Gerontologie, Universität Zürich; WHO Working Group on Metrics and Research Standards for Healthy Ageing

Chair: Beatrix Horni, Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie SGG (DE)

 

Erfolgreiches Altern durch Sport? (DE)
Prof. Dr. Achim Conzelmann, Institut für Sportwissenschaft, Universität Bern

Chair: Dr. Katharina Albertin, Swiss Association of Sport Psychology SASP (DE)

11:00 Kaffeepause mit Marktplatz
11:45

Kognitive Gesundheit und Altern: Neue Ansätze und Herausforderungen für die Früherkennung und Prävention (FR)
Dr. Christian Chicherio, Neuropsychologe an der Memory-Klinik des Universitätsspitals Genf, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Interfakultären Zentrum für Gerontologie und Vulnerabilitätsstudien (CIGEV) der Universität Genf

Chair:  Dr. Michael Ehrensperger, Schweizerische Vereinigung der Neuropsychologinnen und Neuropsychologen SVNP (DE)

 

Gemeinsam gesund Altern? Die Rolle des partnerschaftlichen Austauschs für gesundheitsrelevantes Verhalten. (DE)
Prof. Dr. Urte Scholz, Psychologisches Institut, Universität Zürich, Professorin für Angewandte Sozial- und Gesundheitspsychologie; Präsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheitspsychologie

Chair: Dr. Andrea Horn, Schweizerische Gesellschaft für Gesundheitspsychologie SGGPsy (DE)

12:50

Mittagspause mit Marktplatz

14:00

Parallel Sessions

Session A 
Personal Health Coaching als zukünftiger Weg in der Gesundheitsförderung älterer Menschen? (DE)
Prof. Dr. Lukas Zahner, Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit, Universität Basel

Session B 
Welcher Sport für wen? - Individuelle Sportberatungen im Erwachsenenalter (DE)
Nina Schorno, Institut für Sportwissenschaft, Universität Bern

Session C
Kognitive Auswirkung von körperlicher Aktivität: Bedeutung interpersoneller Unterschiede
Dr. Delphine Fagot, Centre interfacultaire de gérontologie et d'études des vulnérabilités (CIGEV), Universität Genf

Session D
Gesund altern auch mit gesundheitlichen Einschränkungen: Auf dem Weg zur WHO Decade of Healthy Ageing 2020–2030 (DE)
Hans Rudolf Schelling, Zentrum für Gerontologie ZfG, Universität Zürich

15:00

Podiumsdiskussion: Gesund altern als individuelle und gesellschaftliche Chance - nutzen wir sie!

Moderation: Dr. Muriel Brinkrolf und Christina Biaggi, beide FSP

  • Prof. Dr. Delphine Roulet Schwab, Präsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für Gerontologie SGG
  • Prof. Dr. Achim Conzelmann, Institut für Sportwissenschaft, Universität Bern
  • Harry Sonderegger, Leitung Erwachsenensport, Bundesamt für Sport BASPO
  • Lukas Bäumle, Präsident der Arbeitsgruppe Gesundheit des Schweizerischen Seniorenrats SSR
16:00 Ende der Tagung

Tagesmoderation: Dr. Muriel Brinkrolf

Hinweis: Referate im Plenum sowie Podiumsdiskussion werden simultan übersetzt, Parallel Sessions ohne Übersetzung