Bettina Vilsmeier dipl. psych.
Psychotherapie, Supervision, Coaching, Selbsterfahrung
Délai d'attente
moins de 2 semaines
Caisse-maladie
Couvert en partie par l'assurance complémentaire
A propos de moi
Meine therapeutische Haltung ist lösungs- und ressourcenorientiert. Ich verfolge einen systemischen Beratungsansatz.

Neben der therapeutischen Praxis arbeite ich in der psychologischen Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigung, sowie in der Supervision von Teams aus Institutionen.

Jeder Mensch trägt den Schlüssel zur Lösung für seine Probleme in sich. Ich sehe meine Aufgabe darin, Sie bei der Suche danach zu unterstützen. Dabei fördere ich eigenverantwortliches Handeln und autonome Entscheidungen.

Mein Denken und Handeln sind geprägt durch meine langjährige Erfahrung als Sozialpädagogin und Psychotherapeutin. Ebenso durch meine praktische Arbeit in der Betreuung, als Ausbilderin, als Gruppen- und Fachstellenleitung sowie als selbständige Unternehmerin.
Sexe
Féminin
Titres de spécialisation et qualifications complémentaires FSP, Titre fédéral
Psychologue spécialiste en psychothérapie FSP
Psychothérapeute reconnue au niveau fédéral
Langues
allemand
Ces patients / clients sont les bienvenus
Personnes âgées
Adultes
Familles
Cadres dirigeants
Groupes
Adolescents
Jeunes adultes
Enfants
Couples
Equipe
J'utilise les méthodes suivantes
Coaching
Méthodes de relaxation
Conseil en éducation
Thérapie familiale
Coaching de conduite
Psychologie de la santé
Thérapie de groupe
Hypnose
Approche par l’imagination
Psychologie clinique
Conseil de vie
Consultation en ligne
Thérapie en ligne
Consultation de couple
Thérapie de couple
Psychothérapie
Psychologie sociale
Thérapie systémique
Thérapie des traumatismes
Je peux apporter de l'aide pour les symptômes suivants
TDA, TDAH
Troubles causés par les angoisses
Autisme
Burn-out
Dépression
Complexes
Troubles du sommeil
Dépendances pathologiques
Deuil
Troubles obsessionnels
Je peux apporter de l'aide dans les situations suivantes
Perte d’emploi
Problèmes relationnels
Solitude
Difficultés familiales
Crise existentielle
Migration
Harcèlement
Retraite
Stress
Impasse professionnelle
Formation

Ich habe klinische Psychologie an der Universität in Konstanz (D) studiert, Sozialpädagogik an der Fachakademie in Landshut (Bayern), Systemische Supervision am IBP in Winterthur und Systemische Therapie und Beratung am Institut für Entwicklung und Forschung (IEF) in Zürich.

Grundkurs in Hypnotherapie am hyps (Gesellschaft für klinische Hypnose), diverse hypnotherapeutische Therapieseminare, Kurse zu Paar- und Familientherapie, Weiterbildungen und Tagungen zum Thema Sucht und psychische Erkrankungen, NLP- Practitioner, Kurs Stressbewältigung durch Achtsamkeit MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction), Mindful Self-Compassion (MSC)/ Achtsames Selbst-Mitgefühl

Expérience professionnelle

Seit 2014 arbeite ich in meiner Praxis in Winterthur. Vorher war ich tätig als Psychotherapeutin in der ambulanten und stationären Suchtarbeit und Psychiatrie, Fachstellenleiterin und Gruppenleiterin in verschiedenen Behinderteneinrichtungen, Referentin an der Schule für Betagtenbetreuung, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der psychologischen Fakultät, Sozialpädagogische Mitarbeiterin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, im Internat der Landesschule für Blinde, im Kindergarten und in einer Kleinkindergruppe

Affiliations
Fédération Suisse des Psychologues
Verband der Ostschweizer Psychologinnen und Psychologen