Thomas Barth lic. phil.
Psychotherapie/Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und Onlineberatung auf www.psy-help-online.ch
Délai d'attente
moins de 2 semaines
Caisse-maladie
Couvert en partie par l'assurance complémentaire
A propos de moi
Seit 1993 arbeite ich als Fachpsychologe/-therapeut und als Fachreferent in verschiedenen Institutionen und seit 2001 in eigener Praxis in Bern. In den letzten Jahren widmete ich mich schwerpunktmässig Menschen,
...die in ihrem Alltag durch eine Aufmerksamkeits-Defizit-(Hyperaktivitäts)-Störung beeinträchtigt werden;
...die von ausserordentlichen Stimmungsschwankungen betroffen sind (Ängste, Depressionen);
...die Mühe haben mit der Kommunikation;
...die unter Kontakt- und Beziehungsschwierigkeiten leiden;
...die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind (Deliktorientierte Arbeit);
....die unter gewissen Verhaltensweisen und/oder Gedankengängen leiden (Zwänge, Sucht).

Ich bin überzeugt, dass viele psychisch belastete Menschen mit einer gezielten Kurzberatung entlastet und unterstützt werden können. Andererseits brauchen Veränderungen Zeit und sind meiner Meinung nach immer dann am wirksamsten, wenn wir gemeinsam Lösungsmöglichkeiten entwickeln und Lösungsschritte wagen.
Sexe
Masculin
59
Titres de spécialisation et qualifications complémentaires FSP, Titre fédéral
Psychologue spécialiste en psychothérapie FSP
Psychologue spécialiste en psychologie de l'enfance et de l'adolescence FSP
Psychologue spécialiste en psychologie légale FSP
Psychothérapeute reconnu au niveau fédéral
Langues
allemand
anglais
Ces patients / clients sont les bienvenus
Adultes
Familles
Adolescents
Jeunes adultes
Enfants
J'utilise les méthodes suivantes
Coaching
Méthodes de relaxation
Conseil en éducation
Psychologie médico-légale
Psychologie de l’enfance et de l’adolescence
Psychologie clinique
Intervention de crise
Consultation en ligne
Thérapie en ligne
Thérapie centrée sur la personne
Psychothérapie
Psychologie scolaire
Je peux apporter de l'aide pour les symptômes suivants
TDA, TDAH
Agression
Troubles causés par les angoisses
Autisme
Syndrome borderline
Burn-out
Dépression
Violence
Automutilation
Dépendances pathologiques
Je peux apporter de l'aide dans les situations suivantes
Problèmes relationnels
Solitude
Problèmes éducatifs
Difficultés familiales
Diversité de genre
Identité / orientation sexuelle
Harcèlement
Difficultés scolaires
Stress
Pensées suicidaires
Formation

- Diplom in klinischer Heilpädagogik der Universität Fribourg
- Lizentiat in klinischer Psychologie der Universität Fribourg

- Ausbildung in personzentrierter Psychotherapie

- Ausbilder und Supervisor pca (personzentrierter Ansatz)

- Regelmässiger Besuch von Weiterbilungsveranstaltungen zu störungsspezifischen Themen wie Aufmerksamkeits-Defizit-Störung mit/ohne Hyperaktivität, Angststörungen, Depressionen, Täterarbeit bei jugendlichen Sexualdelinquenten, Arbeit mit dissozialen Jugendlichen und jungen Erwachsenen und systemische Arbeit mit KlientInnen und ihren relevanten Bezugspersonen.

Expérience professionnelle

15.08.1993 - 31.10.1995 : Psychologe am Psychologischen Schuldienst des Bezirks Aarau in Aarau

01.11.1995 - 31.03.2001: Psychologe in der Kantonalen Beobachtungsstation der Justiz-, Gemeinde- und Kirchen-Direktion des Kantons Bern in Bolligen (BEO Bolligen)

Seit Dezember 1997: Psychotherapien und psychologische Abklärungen in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendarztes Dr. M. Ryffel in Münchenbuchsee bzw. seinem Nachfolger Dr. med. Jakob von Känel

01.08.1996 bis 30. April 1999: Lehrauftrag als Fachreferent für Kommunikation und Vortragstechnik an der Schweiz. Hochschule für die Holzwirtschaft in Biel

August 2000 bis Oktober 2004: Mitglied des TherapeutInnen-Teams einer Behandlungsgruppe für jugendliche Sexualdelinquenten im Auftrag der Kantonalen Beobachtungsstation, Bolligen

Seit Oktober 2001: Eigene Praxis als Psychotherapeut am Storchengässchen 6 in 3011 Bern

Seit 2006: Diverse Lehrveranstaltungen und Referate zu den Themen AD(H)S, Jugendgewalt, Umgang mit verhaltensauffälligen Jugendlichen 

Affiliations
Fédération Suisse des Psychologues
Association Suisse de Psychologie de l'enfance et de l'adolescence
Verband Berner Psychologinnen und Psychologen
Société Suisse pour l'approche centrée sur la personne
Société Suisse de Psychologie Légale
Affiliations supplémentaires

FSP: Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
VBP: Verband Bernischer Psychologinnen und Psychologen
PCA.ACP: Schweizerische Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung
SGRP: Schweizerische Gesellschaft für Rechtspsychologie
SKJP: Schweizerische Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie
SFG-ADHS: Schweizerische Fachgesellschaft ADHS