Ultima edizione

Les membres de la FSP peuvent consulter la version complète en ligne ou la télécharger au format PDF. Les non-membres ont la possibilité de commander un numéro d'essai gratuit (le dernier ou un ancien numéro) ou encore de s'abonner à Psychoscope.

Psychoscope 4/2018. Schluss mit Mittelmass: Hochbegabte Kinder richtig fördern

Psychologie als Wissenschaft

Kluge Köpfchen mit grossem Potenzial. Was verstehen wir unter Intelligenz, wie lässt sie sich messen und wie fördern wir hochbegabte Kinder?

  • Fördern, nicht unterfordern. Neue Ansätze sind gefragt, damit schulische Unterforderung nicht krank macht. ELISABETH ZOLLINGER
  • Begleitung anpassen. Wenn die Bedürfnisse von hochbegabten Kindern berücksichtigt werden, können sie sich gut entwickeln. LAURENCE CHAPPUIS
  • Intelligenztests. Fachleute verfügen über verschiedene Instrumente, um die Intelligenz zu messen. SOPHIE GEISTLICH
  • Gene und Umwelt. Wie gestaltet sich ihr Zusammenspiel bei der Entwicklung der Intelligenz? LENNART SCHALK UND ELSBETH STERN
  • Dekodiert. Den Kopf in den Sand stecken. AURÉLIE DESCHENAUX

Psychologie als Beruf

  • Die Arbeitspsychologin. Edna Didisheim evaluiert mit Rollenspielen und Fallbeispielen Angestellte und Bewerbende. AURÉLIE FAESCH-DESPONT
  • Mit Unsicherheit umgehen. Wer sich einer prädiktiven genetischen Krebsdiagnose unterzieht, kann unter psychischen Folgen leiden. AURÉLIE FAESCH-DESPONT
  • Therapie von Flüchtlingen. Engagierte Psychotherapeutinnen haben in verschiedenen Kantonen Projekte aufgegleist. JOËL FREI

FSP-Beilage (nur für FSP-Mitglieder)

  • News aus den Gliedverbänden
  • Neue Fachtitel und Zusatzqualifikationen
  • Für einheitliche Qualitätsstandards
  • Die berufliche Identität stärken
  • Wie ist das eigentlich rechtlich? Auskunftsrecht Minderjähriger