Adesione

Immagine
 
Farne parte conviene.

La FSP si fa portavoce degli interessi e delle istanze di psicologi e psicologhe nei confronti di soggetti politici, economici e amministrativi.

L'adesione alla FSP comporta numerosi vantaggi. I soci possono ad esempio utilizzare il titolo di "psicologo/a FSP" e beneficiano di sconti e agevolazioni. Grazie al contributo versato dai soci la FSP può continuare ad impegnarsi per consolidare l'immagine e l'attrattiva delle professioni psicologiche.

Immagine
 
Si associ!

Può diventare socio ordinario della FSP chi ha ottenuto un titolo di studio in psicologia (materia principale, licenza o master) presso un'università o una scuola universitaria professionale svizzera o chi ha conseguito un titolo di studio in psicologia all'estero e ha ottenuto una conferma di equivalenza dalla Commissione federale delle professioni psicologiche (PsiCo).

Per richiedere l'adesione, occorre compilare l'apposito formulario (domanda di ammissione) e inviarlo all'associazione affiliata alla quale si desidera aderire. Quest'ultima provvederà poi a trasmetterlo alla FSP. Si prega di fare riferimento anche al scheda informativa.

/it/la-fsp/adesione#39262
I tanti vantaggi dell’adesione alla FSP

Marchio di qualità

Il marchio FSP è sinonimo di prestazioni di elevata qualità nell’ambito della psicologia, fornite partendo da solidi fondamenti scientifici. I clienti lo sanno e optano di preferenza per la garanzia FSP. I possessori di un titolo di specializzazione della FSP sono particolarmente richiesti sul mercato del lavoro.

Portavoce di interessi nel mondo della politica e dell’economia

La FSP s’impegna per sostenere le istanze di psicologi e psicologhe. Ne rappresenta gli interessi nei confronti del legislatore e dei datori di lavoro.

«La FSP s’impegna a livello nazionale per sostenere le istanze di noi psicologi e psicologhe. È per questo che sono socia della FSP.»

Carola Smolenski, psicoterapeuta, Berna

Informazioni attuali dalla ricerca e dalla pratica

La rivista della FSP Psychoscope, il sito web e la newsletter forniscono informazioni aggiornate e complete sugli sviluppi più recenti della ricerca e della pratica professionale: per tenervi sempre aggiornati.

Servizi interessanti

I soci della FSP usufruiscono di interessanti sconti su assicurazioni, attività ricreative, libri, ecc. Possono avvalersi della consulenza legale della FSP, creare un profilo nella funzione di ricerca degli psicologi, il registro web su cui ogni anno vengono effettuate oltre 150 000 ricerche, e beneficiare di sconti sulle quote d’iscrizione ai convegni.

«I servizi della FSP, come la consulenza professionale su questioni legali, mi facilitano il lavoro di consulente indipendente. Il marchio FSP ispira fiducia nei miei clienti.»

Sibylle Heunert, psicologa del lavoro e delle organizzazioni, Bex VD

Una rete di contatti con i colleghi psicologi

I soci della FSP possono mobilitarsi direttamente in gruppi di lavoro e comitati, portando così con le loro idee un proprio personale contributo e coltivando i contatti con tanti colleghi.

Può diventare socio ordinario della FSP chi

  • ha ottenuto un titolo di studio in psicologia (materia principale, licenza o master) presso un'università o una scuola universitaria professionale svizzera
  • ha conseguito un titolo di studio in psicologia all'estero e ha ottenuto una conferma di equivalenza dalla Commissione federale delle professioni psicologiche (PsiCo).

Per richiedere l'adesione, occorre compilare l'apposito formulario (domanda di ammissione) e inviarlo all'associazione affiliata alla quale si desidera aderire. Quest'ultima provvederà poi a trasmetterlo alla FSP.

La quota di adesione annuale alla FSP ammonta a 470 franchi, cui si aggiunge la quota di adesione a un'associazione affiliata. L'adesione a un'associazione affiliata è obbligatoria (vedi quota di adesione associazioni affiliate).

Per garantire la qualità delle prestazioni, il Codice deontologico impone a tutti i soci della FSP di seguire una formazione continua. I soci della FSP si impegnano a rispettarne i principi nell'esercizio della loro professione.

50% Rabatt für Neuabsolvent(inn)en

Wer innerhalb eines Jahres nach Hochschulabschluss (Master) FSP-Mitglied wird, erhält in den ersten zwei Jahren der Mitgliedschaft 50% Rabatt auf den FSP-Jahresbeitrag.

/it/la-fsp/adesione#39276
FAQ sull'adesione alla FSP
Ich arbeite für ein Jahr im Ausland.

Kann ich während dieser Zeit meine Mitgliedschaft sistieren?

Die Mitgliedschaft kann während eines Auslandaufenthaltes von mindestens einem Jahr sistiert werden (Art. 1.2 Geschäftsordnung). Im Regelfall kann eine Sistierung zwei Jahre dauern; in von der FSP zu bewilligenden Ausnahmefällen kann eine Verlängerung vereinbart werden. Während der Dauer der Sistierung ist das Mitglied von allen Rechten und Pflichten entbunden, mit Ausnahme der berufsethischen Pflichten gemäss Berufsordnung. Bei der Beendigung bzw. Aufhebung der Sistierung tritt das Mitglied ohne weitere Formalitäten wieder in den ordentlichen Stand über.

Ich bin im Mutterschaftsurlaub.

Kann ich meine Mitgliedschaft sistieren?

Die Mitgliedschaft kann während eines Mutterschaftsurlaubes von mindestens sechs Monaten sistiert werden (Art. 1.2 Geschäftsordnung). Im Regelfall kann eine Sistierung zwei Jahre dauern; in von der FSP zu bewilligenden Ausnahmefällen kann eine Verlängerung vereinbart werden. Während der Dauer der Sistierung ist das Mitglied von allen Rechten und Pflichten entbunden, mit Ausnahme der berufsethischen Pflichten gemäss Berufsordnung. Bei der Beendigung bzw. Aufhebung der Sistierung tritt das Mitglied ohne weitere Formalitäten wieder in den ordentlichen Stand über.

Ich bin arbeitslos.

Muss ich trotzdem den vollen Mitgliederbeitrag bezahlen?

In begründeten Fällen können FSP-Mitglieder eine Beitragsreduktion von maximal 50% beantragen. Das entsprechende Reglement mit den genauen Angaben finden Sie hier. Benutzen Sie für Ihr Gesuch bitte die Mustervorlage.  

Ich bin pensioniert.

Gibt es spezielle Bedingungen für Rentner(inn)en?

AHV-Rentner(inn)en wird eine 50%ige Reduktion des Mitgliederbeitrags gewährt. Als Rentner(inn)en gelten: Mitglieder ab dem 60. Altersjahr, die ihre berufliche Tätigkeit aufgegeben haben sowie alle Personen ab dem ordentlichen Rentenalter (Frauen 64 / Männer 65). Das entsprechende Reglement finden Sie hier. Um die Reduktion zu erhalten, wenden Sie sich bitte an mitglieder [at] fsp.psychologie.ch (mitglieder(at)fsp.psychologie.ch)

Ich möchte aus der FSP austreten.

Wie muss ich vorgehen?

Der Austritt aus der FSP ist mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist auf Ende Jahr möglich, d.h. also spätestens per 30. September des laufenden Jahres für das darauffolgende Jahr (Art. 7 Abs. 2 Statuten). Die Kündigung muss in der gleichen Frist auch an den Gliedverband oder die Gliedverbände erfolgen, denn solange Sie Mitglied bei einem unserer Gliedverbände sind, ist die Mitgliedschaft in der FSP obligatorisch.  

Ich benötige eine Bestätigung der Mitgliedschaft.

Diese stellt Ihnen unser Mitgliederdienst gerne aus. Bitte wenden Sie sich an mitglieder(at)fsp.psychologie.ch.

Ich habe im Ausland Psychologie studiert.

Kann ich FSP-Mitglied werden?

Die FSP steht auch Psycholog(inn)en offen, die ihre Ausbildung im Ausland absolviert haben. Sie stützt sich bei der Prüfung des Antrags auf die Äquivalenzbestätigung der Eidgenössischen Psychologieberufekommission. Legen Sie daher bitte diese Bestätigung dem Antrag für Mitgliedschaft bei.  

Ich habe einen Bachelor-Abschluss in Psychologie.

Kann ich FSP-Mitglied werden?

FSP-Mitglied kann werden, wer einen Master in Psychologie an einer anerkannten Hochschule (Universität oder Fachhochschule) erworben hat. Deshalb können wir Personen mit Bachelor-Abschluss nicht als Mitglied aufnehmen.

Ich habe einen Fachhochschulabschluss.

Kann ich FSP-Mitglied werden?

Seit 2012 können auch Personen, die an einer anerkannten Fachhochschule Psychologie studiert haben und mit einem Master in Psychologie abgeschlossen haben, Mitglied der FSP werden.  

Ich wohne im Ausland.

Kann ich FSP-Mitglied werden?

Die FSP-Mitgliedschaft ist nicht an einen Wohnsitz in der Schweiz geknüpft. Auch im Ausland wohnhafte Psycholog(inn)en können Mitglied der FSP werden.  

Ich habe ein Fernstudium in Psychologie abgeschlossen.

Kann ich FSP-Mitglied werden?

Für Fernstudiengänge gelten die gleichen Kriterien wie für Präsenzstudiengänge: Entweder wurde das Psychologiestudium an einer gemäss Hochschulförderungs- und Koordinationsgesetz (HFKG) anerkannten oder akkreditierten Schweizer Hochschule abgeschlossen (eine Liste findet sich auf swissuniversities.ch). Oder – im Falle ausländischer Hochschulabschlüsse – der individuelle Abschluss wurde von der Psychologieberufekommission (PsyKo) anerkannt. 

Wie lange dauert es, bis ich bei der FSP aufgenommen werde?

Dies ist je nach Verfahren der Gliedverbände sehr unterschiedlich. Erkundigen Sie sich beim Gliedverband, wann der Antrag an die FSP weitergeleitet wurde. Ist der Antrag bei der FSP eingetroffen, wird er im Normalfall innert einer Woche bearbeitet. Bis die Bestätigung beim Neumitglied eintrifft, kann es bis zu vier Wochen dauern.  

Immagine
 
Per domande in merito all'adesione
contattare il segretariato
membres [at] fsp.psychologie.ch
Farne parte conviene.

Immagine
Modulo d'iscrizione

Modulo d'iscrizione

Domanda di ammissione
Domanda di ammissione

Immagine
Nota informativa domanda ammissione

Nota informativa domanda ammissione

Nella presente nota figurano informazioni utili per compilare correttamente la domanda di ammissione alla FSP e precisazioni sui documenti da allegare
Nella presente nota figurano informazioni utili per compilare correttamente la domanda di ammissione alla FSP e precisazioni sui documenti da allegare

Immagine
Aufnahmereglement

Aufnahmereglement

Immagine
Beitragshöhen FSP-Gliedverbände

Beitragshöhen der FSP-Gliedverbände

Immagine
Reduktionsreglement

Reduktionsreglement

Reglement zur Reduktion von Mitgliederbeiträgen
Reglement zur Reduktion von Mitgliederbeiträgen

Immagine
Reduktionsgesuch

Reduktionsgesuch

Mustervorlage für ein Reduktionsgesuch
Mustervorlage für ein Reduktionsgesuch