Dr. phil. Mirjam Fehr
Psychotherapie, Beratung, Selbsterfahrung, Supervision
Tempo di attesa
Minimo 4 settimane
Cassa malati
Coperto parzialmente dall'assicurazione sanitaria integrativa
Chi sono
Ich biete:

- Psychodynamisch orientierte Psychotherapie
- Psychologische Beratungen
- Selbsterfahrung
- Supervision

Insbesondere mit den folgenden Problembereichen befasse ich mich:
- Depressionen
- persönliche Lebenskrisen
- Anpassungs-/Belastungsstörungen
- Beziehungsprobleme
- Selbstunsicherheit, Selbstwertprobleme

Weiterführende Informationen finden Sie auf meiner Homepage www.mirjamfehr.ch .
Genere
Donna
60
Titoli di specializzazione e qualifiche complementari FSP, Titolo federale
Psicologa specialista in psicoterapia FSP
Psicoterapeuta riconosciuto a livello federale
Lingue
tedesco
inglese
Questi pazienti / clienti sono i benvenuti
Anziani
Adulti
Dirigenti
Giovani adulti
Team
Io lavoro con i seguenti metodi
DBT
Tecniche di rilassamento
Tecniche immaginative
Psicologia clinica
Intervento di crisi
Life coaching
Psicoterapia
Interpretazione dei sogni
Con i seguenti sintomi posso esservi di aiuto
Aggressione
Sindromi ansiose
Sindrome borderline
Burn-out
Depressione
Complessi
Narcisismo, disturbi della personalità
Disturbi del sonno
Lutto
Nelle seguenti situazioni posso esservi di aiuto
Perdita del posto di lavoro
Problemi di coppia
Solitudine
Difficoltà familiari
Crisi esistenziali
Pensionamento
Divorzio/Separazione
Stress
Pensieri suicidi
Insoddisfazione lavorativa
Formazione

2001 Dissertation zum Thema: „Depressive Störungen bei stationär behandelten AlkoholikerInnen und deren Einteilung in ‚primäre‘ und ‚sekundäre‘ Depression – Eine Untersuchung an einer klinischen Stichprobe“

1988-1994 Studium der Psychologie an der Universität Zürich

  • Hauptfach: Klinische Psychologie
  • 1. Nebenfach: Psychopathologie des Erwachsenenalters
  • 2. Nebenfach: Neuropsychologie

1982-1985 Übersetzer- und Dolmetscherschule Zürich (Übersetzerdiplom)

1980 Matura

Weiterbildungen mit FSP-Fachtitelabschluss:

  • Katathym Imaginative Psychotherapie (SAGKB, Schweizer Arbeitsgemeinschaft für Katathymes Bilderleben)
  • Psychoanalytisches Seminar Zürich

Weiter- und Fortbildung ohne FSP-Abschluss:

  • Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT)
  • Ego-States-Therapie / Psychotherapie mit Persönlichkeitsanteilen
Esperienze lavorative

Seit November 2004  eigene Praxis in Winterthur

2000-2004 Therapeutische Leiterin der Frauenspezifischen Abteilung
(ehemaliges TRZ Hirschen), Forel Klinik, Turben­thal

1998-1999 Psychotherapeutin, Therapie- und Rehabilitationszentrum (TRZ) „Hirschen“, Turbenthal

1998 Klinische Psychologin/Psychotherapeutin, Psychotherapiestation „Pünt Süd“, Psychiatrische Klinik Littenheid

1995-1997 Klinische Psychologin/Psychotherapeutin, Psychotherapiestation "Villa", Winter­thur

1994-1995 Aufbau/Betreuung einer therapeutischen Wohngemeinschaft in Zürich (Interessengemeinschaft für Sozialpsychiatrie)

1994-1995 Mitglied Leitungsteam, Dargebotene Hand Winterthur/Schaffhausen/Frauenfeld

1988-1994 Tätigkeiten als Semesterassistentin an der Universität Zürich und Englischunterricht für Erwachsene an den Migros-Klubschulen Winterthur und Frauenfeld

1985-1988 Übersetzerin und Sekretärin/Werbeassistentin, Maschinenfabrik Rieter AG, Winterthur

    Membro delle seguenti associazioni
    Fédération Suisse des Psychologues
    Groupement Suisse de Travail d'Imagination Catathyme
    Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen
    Ulteriori associazioni
    • PsychotherapeutInnen Verein Region Winterthur PVR