Anna Katharina Schaub lic. psych.
Coaching - Hypnotherapie- Rückführungen - Seelenreisen
Wartefrist
mindestens 4 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
www.nimue.ch /
Deutsch-Portugiesisch-Spanisch-Englisch
Geschlecht
Weiblich
66
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Sprachen
Deutsch
Englisch
Portugiesisch
Spanisch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Erwachsene
Kinder
Mit diesen Methoden arbeite ich
Coaching
Hypnose
Imaginative Verfahren
Körperpsychotherapie
Lebensberatung
Mentaltraining
Paarberatung
Paartherapie
Personzentrierte Therapie
Psychotherapie
Systemische Therapie
Traumatherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
Angststörung
Burnout
Depression
Hochsensibilität
Sexuelle Probleme
Somatoforme Störungen
Sucht
Trauer
Trauma
Zwangsstörung
In diesen Situationen kann ich helfen
Arbeitslosigkeit
Beziehungsprobleme
Familiäre Schwierigkeiten
Lebenskrise
Migration
Mobbing
Pensionierung
Scheidung/Trennung
Schmerzen
Stress
Ausbildung

2013   
eidgenössisch anerkannter Fachtitel für Psychotherapie FSP und aargauische Berufsausübungsbewilligung , nach umfassendem  Weiterbildungsgang in systemischer Therapie und Beratung am Ausbildungsinstitut Meilen, Zürich (2007-2013)

Zwischen 1996 und 2002   
Weiterbildungen  in systemischer Paar- und Familientherapie bei Prof. Dr. Eurico Figueiredo, Dr. Graça Pereira und Dr. Luís Neto in Braga, Portugal

1996– 2005   
Ausbildung in Shiatsu  bei Fernando Oliveira und in den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin an der Escuela Lationoamericana de Medicina Tradicional China

1996   
Lizenziat in Psychologie (äquivalent Master in Psychologie) nach dem Psychologiestudium mit  therapeutischem Ausbildungsschwerpunkt in humanistischer und kognitiv-verhaltenstherapeutischer   Richtung an der Universidade do Minho in Braga, Portugal

1981   
Heilpädagogisches Diplom am Heilpädagogischen Institut Zürich

1976   
Primarlehrdiplom am Lehrerseminar Aarau

1975   
Matura an der Kantonsschule Baden

Arbeitserfahrung

Berufliche Erfahrung
Einzel-, Familien- und Paartherapeutin von 1996 bis Herbst 2018 in Institutionen und Geminschaftpraxen.  Seit 2003 in eigener Praxis.
Leiterin des Schulpsychologischen und Laufbahnberatenden Dienstes des Schulverbundes Gonçalo Sampaio,  eingeschlossen Lehrpersonen- und Elternberatung/Coaching/Schulung (1996 -2005)
Psychologin der fallführenden Kerngruppe einer Kinder- und Jugendschutzkommission
Kursleiterin/Erwachsenenbildnerin/Theateranimatorin
Supervisorin für PsychologInnen und interkulturelle DolmetscherInnen in Ausbildung.
Unterrichtserfahrung von der Primarstufe bis zur Universität:  als Grund- und Berufsschullehrerin, Deutschlehrerin für Fremdsprachige, sowie als Heilpädagogin für lernbehinderte und verhaltensauffällige Kinder/Jugendliche im schweizerischen Schulsystem
Projektleiterin und Teammitglied im  Erziehungs-, Gesundheits-,  Kultur- und Sozialbereich;  beruflich und ausserberuflich
Shiatsutherapeutin

Lebenslauf

Ich bin 1955 in Zürich geboren und vorwiegend im Kanton Aargau aufgewachsen. Zwischen meinem zwanzigsten und dreissigsten Lebensjahr arbeitete ich vor allem als Lehrerin und Heilpädagogin.

Mit dreissig Jahren wanderte ich nach Portugal aus, wo auch mein Sohn geboren wurde und aufgewachsen ist. Nach einigen Jahren Tätigkeit in andern beruflichen Gebieten, hatte ich dann Gelegenheit in  "meiner" Stadt Braga  das Psychologiestudium zu absolvieren, während ich den Lebensunterhalt mit Unterrichten  (Deutsch und Psychologie)verdiente.

Anschliessend baute ich den Psychologischen und Laufbahnberatenden Dienst des Schulverbundes Gonçalo Sampaio in Póvoa de Lanhoso auf und leitete diesen 9 Jahre lang.  2003 gründete ich mit zwei KollegInnen aus der familientherapeutischen Ausbildung nebenberuflich ein Zentrum für menschliches Wachstum mit dem Namen Nimue, dessen Geist und Name ich  in meiner eigenen Praxistätigkeit seit 2007 in der Schweiz wieder aufgenommen habe, wo ich seit 2005 wieder lebe.

Wieder zurück in der Schweiz, übernahm ich als Pädagogin Funktionen als Klassenlehrerin/ Heilpädagogin an der Rudolf Steiner Sonderschule in Lenzburg und am Werkjahr Brugg, sowie als Psychologin/Psychotherapeutin am Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer (Universitätsspital Zürich), als Suchtberaterin bei der ags aarau&kulm und war neben der eigenen Praxis als fallführende Psychotherapeutin im Institut für Sozialtherapie in Egliswil tätig, wo ich Menschen mit Suchterkrankungen und weiteren psychiatrischen Diagnosen im stationären Kontext therapeutisch begleitete.

Zwischen 2014 und Herbst 2018 arbeitete ich teilzeitlich in psychiatrisch-psychotherapeutischen Gemeinschaftspraxen in Zürich, unter Leitung von PD Dr.med. Josef Schöpf und von Eric W.Kamber, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie, wo ich vorwiegend Menschen aus den portugiesisch und spanisch sprachigen Kulturkreisen therapeutisch begleitete.

Seit November 2018 widme ich mich ausschliesslich meiner selbständigen Praxistätigkeit.

Mit meinem Partner wohne ich in Baden.

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Verband Aargauischer Psychologinnen und Psychologen