Gisela Ana Cöppicus Lichtsteiner lic. phil.
Psychotherapie bei akuten Problemsituationen und/oder lang anstehenden Lebensfragen.
Wartefrist
2-4 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Seit 1987 bin ich psychotherapeutisch tätig und noch immer mit Freude und Dankbarkeit aktiv. Die Kombination von Gespräch und katathymen Imaginationen (körperliche Entspannung und bildhafte Vorstellungen) eignet sich für alle Lebensfragen und –probleme, die nicht allein durch rationale Erkenntnis gelöst werden können.

Über meine Erfahrungen mit früh- und komplextraumatisierten Patientinnen berichte ich im Buch "Wenn der Lebensfaden brennt". Hinter den vordergründigen Leiden steht oftmals die Sinnfrage des Lebens, die geklärt werden will, damit es zu einer Heilung (im Sinne einer existentiellen Wiedergutmachung) kommen kann.
Geschlecht
Weiblich
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Sprachen
Deutsch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Ältere Menschen
Erwachsene
Führungspersonen
Junge Erwachsene
Mit diesen Methoden arbeite ich
Daseinsanalyse
Entspannungsverfahren
Imaginative Verfahren
Klinische Psychologie
Krisenintervention
Lebensberatung
Personzentrierte Therapie
Psychoanalyse
Psychotherapie
Traumatherapie
Traumdeutung
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
Angststörung
Borderline
Burnout
Depression
Essstörung
Narzissmus, Persönlichkeitsstörung
Posttraumatische Belastungsstörung
Selbstverletzung
Somatoforme Störungen
Trauma
In diesen Situationen kann ich helfen
Arbeitsplatzverlust
Beziehungsprobleme
Einsamkeit
Lebenskrise
Mobbing
Pensionierung
Scheidung/Trennung
Stress
Suizidgedanken
Unzufriedenheit im Job
Ausbildung
  • 1967-1974 Studien an der Akademie für Werkkunst (Diplom) und der Pädagogischen Hochschule (Staatsexamen)
  • 1981-1986 Sudium der Klinischen Psychologie (Freiburg CH) (Lizentiat)
  • 1984-1991 Ausbildung bei der Schweizer Arbeitsgemeinschaft für Katathym Imaginative Psychotherapie (SAGKB) (Diplom)
  • 1987-1991 Ausbildung am Daseinsanalytischen Institut Zürich (Diplom)
  • Weiterbildungen in Symbolbildarbeit, Psychosomatik, Gestalt- und Gestaltungstherapie, Gruppen- und Paartherapie, Körper- und Traumatherapie, Meditation und christliche Spiritualität
Arbeitserfahrung
  • Seit 1992 bin ich in eigener Praxis selbständig tätig.
Lebenslauf
  • 1942 in Hamburg geboren.
  • 1964 Familiengründung in Berlin.
  • Seit 1975 wohnhaft in Zürich. Schweizer Staatsbürgerschaft.
  • Bis 1981 war ich als Lehrerin tätig auf der Mittel- und Oberstufe der öffentlichen Schule.
  • Seit 1992 bin ich als Psychotherapeutin in eigener Praxis tätig.
Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen
Zusätzliche Mitgliedschaften

 

  • Arbeitsgemeinschaft für Kathathymes Bilderleben und imaginative Verfahren in der Psychotherapie AGKB
  • CASTAGNA Beratungs- und Informationsstelle für sexuell ausgebeutete Kinder, Jugendliche und in der Kindheit ausgebeutete Frauen und Männer
  • Limita Fachstelle zur Prävention sexueller Ausbeutung
  • Akademie für Psychotherapie und Seelsorge APS
  • Ethische Berufskommission (VBG-Fachkreis "Psychologie und Glaube")
  • Diözesanes Fachgremium "Gegen Sexuelle Übergriffe im kirchlichen Umfeld" Bistum Chur