Hannah Frösch M Sc
Beratung und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern und Familien
Wartefrist
mindestens 4 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Mein Angebot: Beratung und Therapie für die ganze Familie

Psychologische Abklärungen
für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Beratung und Therapie
für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Familientherapie


Eltern- und Erziehungsberatung

Eltern werden – Eltern sein

Beratung und Therapie für (werdende) Mütter und
(werdende) Väter. Vom Kinderwunsch, über 
die
Schwangerschaft und Geburt sowie in der Zeit danach.
Bei Bedarf komme ich zu Ihnen nach Hause.

Gruppentherapien

für Kinder von getrennt lebenden/geschiedenen Eltern,
für ängstliche Kinder und für Geschwister von chronisch
kranken Kindern.
Geschlecht
Weiblich
39
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Sprachen
Deutsch
Englisch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Erwachsene
Familien
Gruppen
Jugendliche
Junge Erwachsene
Kinder
Mit diesen Methoden arbeite ich
Coaching
DBT
Entspannungsverfahren
Erziehungsberatung
Familientherapie
Gruppentherapie
Imaginative Verfahren
Kinder- und Jugendpsychologie
Klinische Psychologie
Psychotherapie
Systemische Therapie
Traumatherapie
Verhaltenstherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
AD(H)S
Angststörung
Autismus
Depression
Essstörung
Postpartale Depression
Posttraumatische Belastungsstörung
Selbstverletzung
Trauer
Zwangsstörung
In diesen Situationen kann ich helfen
Elternschaft
Erziehungsprobleme
Familiäre Schwierigkeiten
Geschlechtsidentität
Mobbing
Scheidung/Trennung
Schmerzen
Schulschwierigkeiten
Stress
Suizidgedanken
Ausbildung

Seit 2009

Regelmässige Weiterbildungen und Supervision in Psychotherapie mit Kinder-, Jugendlichen und Familien

2017

Fachtitel zur Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
eidg. anerkannte Psychotherapeutin

2008–2012

Postgraduale Weiterbildung in kognitiver Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche an der Akademie für Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter, Universitäten Fribourg und Zürich

2009

Master of Science in klinischer Psychologie, Psychotherapie und Psychopathologie an der Universität Basel

Arbeitserfahrung

Seit 2018

Tätig als selbstständige Psychotherapeutin, Praxisbewilligung Kanton Basel-Stadt

2011–2018

Psychotherapeutischen Zentrum des Psychologischen Instituts der Universität Zürich, Bereich Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche und Familien

2010–2011

Diagnostisch-Therapeutischen Tagesklinik für Klein- und Kindergartenkinder der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik in Basel

2009–2011

Zentrum für Kinder- und Jugendpsychotherapie (ZKJP) der Universitären Psychologischen Dienste der Universität Basel

2009

MacArthur Story Stem Battery (MSSB) Auswertungen (prä- und poststationärer Aufenthalt) für die Kinderpsychiatrische Abteilung der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik in Basel

2008

Praktikum Abteilung für Depressionsforschung, Schlafmedizin und Neurophysiologie der Universitären Psychiatrischen Kliniken in Basel

2006–2009

Forschungsassistenz in der Forschungsabteilung der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Klinik in Basel (Forschungsprojekt «Developmental Pathways of Behavioural and Emotional Symptoms from Kindergarten to Middle Childhood»)

2001

Praktikum an den Fremdsprachenklassen der Orientierungsschule Thomas Platter Wettstein in Basel

Lebenslauf

Anerken­nungen: 

Praxisbewilligung für den Kanton Basel-Stadt

Anerkennung durch Santésuisse (Schweizer Krankenversicherer)

Anerkennung bei der Invalidenversicherung IV

Persönliches:

Ich bin verheiratet und Mutter dreier Kinder.

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Verband der Psychologinnen und Psychologen beider Basel