Leander Burgener lic. phil.
Psychotherapie - Psychologische Beratung - Coaching - Lehrtherapie/Supervision
Wartefrist
2-4 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Ich bin in einem kleinen Walliserdorf aufgewachsen. Nach dem Psychologie-Studium führte ich mit meiner Frau zwei Jahre eine Pension (kleines Hotel). Verschiedene längere psychotherapeutische Aus- und Weiterbildungen und eigene zentrale Lebenserfahrungen haben mein Leben und meine therapeutische Tätigkeit geprägt und auch bereichert. Die langjährige Arbeit mit den Menschen hat mich Gelassenheit, Vertrauen in die Prozesse, Achtsamkeit und Dankbarkeit gelehrt. Seit 35 Jahren arbeite ich als Psychotherapeut in eigener Praxis und führe öffentliche Veranstaltungen und Projekte durch.

Ich bin verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Söhnen und Grossvater von zwei tollen Grosskindern.
Geschlecht
Männlich
73
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
Fachpsychologe für Laufbahn- und Personalpsychologie FSP
Eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut
Sprachen
Deutsch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Ältere Menschen
Erwachsene
Jugendliche
Junge Erwachsene
Mit diesen Methoden arbeite ich
Entspannungsverfahren
Gestalttherapie
Gesundheitspsychologie
Imaginative Verfahren
Lebensberatung
Psychotherapie
Systemische Therapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
Angststörung
Burnout
Depression
Hochsensibilität
Narzissmus, Persönlichkeitsstörung
Postpartale Depression
Posttraumatische Belastungsstörung
Trauer
In diesen Situationen kann ich helfen
Beziehungsprobleme
Einsamkeit
Elternschaft
Lebenskrise
Scheidung/Trennung
Unzufriedenheit im Job
Geschlechtsidentität
Ausbildung

Gymnasium in Brig

Psychologie-Studium in Bern 

Gestalttherapie-Ausbildung am IGW Würzburg

Systemische Ausbildung bei Carol Gammer

Titel: Fachpsychologe für Psychotherapie FSP

         bzw. eidg. anerkannter Psychotherapeut FSP

Arbeitserfahrung

Ich arbeite seit 35 Jahren als Psychotherapeut FSP in eigener Praxis.In zwei Ausbildungsinstituten bin ich als Lehrtherapeut und Supervisor tätig. Zusammen mit meiner Frau leite ich das CREONDA Fachzentrum für Bildung-Beratung-Therapie in Thun. 

Seit mehreren Jahren führe ich öffentliche Veranstaltungen und Projekte durch. Inhaltlich konzentriere ich mich dabei auf wichtige psychosoziale Themen in unserer Gesellschaft. Beispiele dafür sind die Foto-Ausstellung „Übergänge“ und ein Filmzyklus zum Thema 'Menschen mit psychischen und/oder Mehrfach-Beeinträchtigungen'.

Lebenslauf

Ich bin in einem kleinen Walliserdorf aufgewachsen. Nach dem Psychologie-Studium führte ich mit meiner Frau zwei Jahre eine Pension (kleines Hotel). Verschiedene längere psychotherapeutische Aus- und Weiterbildungen und eigene zentrale Lebenserfahrungen haben mein Leben und meine therapeutische Tätigkeit geprägt und auch bereichert. Die langjährige Arbeit mit den Menschen hat mich Gelassenheit, Vertrauen in die Prozesse, Achtsamkeit und Dankbarkeit gelehrt. Seit 35 Jahren arbeite ich als Psychotherapeut in eigener Praxis und führe öffentliche Veranstaltungen und Projekte durch.  

Ich bin verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Söhnen und Grossvater von zwei tollen Grosskindern. 

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Verband Berner Psychologinnen und Psychologen