Peter Bührer lic. phil.
Psychotherapie für Erwachsene, Paare, Familien, Jugendliche und Kinder, Gruppen- und Einzelsupervision
Wartefrist
mindestens 4 Wochen
Krankenkasse
Durch Grundversicherung gedeckt (Delegierte Psychotherapie)
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Menschen mit Schwierigkeiten zeigen Symptome eines Systems, das nicht im Gleichgewicht ist. Die Verursacher des Problems sind alle Teilnehmer oder Rahmenbedingungen des Systems. Ist jemand Verursacher eines Symptoms, ist er Teil der Lösung. Hier setze ich mit den Klienten an. Gelingt es, alle relevanten Lösungsträger (= Symptomträger und/ oder Problemverursacher) zu vernetzen und mit ihnen einen Weg zu finden, ihre Lösungsbeiträge umzusetzen, dann ist es möglich, das System wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Geschlecht
Männlich
59
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut
Sprachen
Deutsch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Ältere Menschen
Erwachsene
Familien
Führungspersonen
Gruppen
Junge Erwachsene
Kinder
Paare
Team
Mit diesen Methoden arbeite ich
Coaching
EMDR
Entspannungsverfahren
Erziehungsberatung
Familientherapie
Führungscoaching
Gestalttherapie
Gesundheitspsychologie
Imaginative Verfahren
Kinder- und Jugendpsychologie
Krisenintervention
Laufbahnberatung
Lebensberatung
Mentaltraining
Paarberatung
Paartherapie
Psychotherapie
Sexualtherapie
Systemische Therapie
Traumatherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
Aggression
Angststörung
Burnout
Gewalt
Komplexe
Posttraumatische Belastungsstörung
Schlafstörung
Selbstverletzung
Sexuelle Probleme
Trauma
In diesen Situationen kann ich helfen
Arbeitsplatzverlust
Beziehungsprobleme
Elternschaft
Erziehungsprobleme
Familiäre Schwierigkeiten
Lebenskrise
Mobbing
Scheidung/Trennung
Schulschwierigkeiten
Stress
Ausbildung

Fachtitel in systemischer Psychotherapie
(eidg. anerkannter Psychotherapeut, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP, Praxisbewilligung des Kantons Zürich)

2004 bis 2008 Ausbildung zum sytemischen Psychotherapeuten am IEF Zürich

1989 bis 1995 Studium der Psychologie, Psychopathologie und Filmwissenschaft an der Universität Zürich

1984 bis 1986 Ausbildung zum Primarlehrer (Patent des Kt. Zürich)

1983 Matur

1969 bis 1983 Schulen in Zürich und Küsnacht

Arbeitserfahrung

seit 2004 in eigener Praxis tätig (aktuell 80 %)

seit 2016 delegierter Psychotherapeut in Hausarztpraxis
(aktuell 20 %)

seit 2016 Gruppensupervisor am Insitut für systemische Entwicklung und Fortbildung IEF in Zürich

2008 bis 2015 delegierter Psychotherapeut in Kinder- und Jugendpsychiatrischer Praxis

1986 bis 2008 Primarlehrer

als Primarlehrer in der Ausbildung, sowie als Prüfungsexperte und als Examinator tätig

Lebenslauf

 

 

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen
Zusätzliche Mitgliedschaften

Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung Zürich