Miriam Vogel

Bild
Miriam Vogel
Dr. phil.
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Fachpsychologin für Klinische Psychologie und Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie
/miriam-vogel

Ich interessiere mich für die Psychologie schon mein ganzes Leben lang. Die Dynamik in der Familie und das Besondere einer Persönlichkeit faszinieren mich soweit ich denken kann. Ich hatte das Glück, meine persönlichen Lebenserfahrungen sowohl in aussergewöhnlich stabilen wie auch in instabilen familiären Konstellationen mit auf den Weg zu bekommen. Leider ging mein Herzenswunsch nach einer eigenen Familie mit vielen Kindern nicht Erfüllung

Umso mehr habe ich mich in meinen ersten Berufsphasen der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, gemeinsam mit ihren Eltern, gewidmet. Die reichen wertvollen Erkenntnisse habe ich mich mit 50 in meiner Dissertation, ähnlich einem wunderbaren Schlussbouquet, vertiefen und abrunden können.

Nach einer langen, berufsqualifizierenden aktiven Phase erfreut mich nun in meiner letzten Berufsphase – nebst meiner Privatpraxis – vermehrt das Mitwirken „im Hintergrund“ als wissenschaftliche Bibliothekarin und als FSP-Fachkorrespondentin.
 

Werdegang
  • Geboren am 11.05.1956, aufgewachsen im Kt Solothurn, Kt Aargau, Stadt Basel und Bergell
  • 1975 Matura in Basel in D, E, F, I
  • 1977 Kindergartendiplom Liestal
  • 1985 Lizentiat Universität Zürich, Klinische Psychologie & Kinderpsychopathologie
  • 2006 Promotion Universität Basel, Klinische Psychologie, Testentwicklung zu Eltern-Kind-Beziehung
  • Eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin SGPsa/IPA & Psychoanalytische Psychotherapeutin EFPP
  • Supervisorin AEP & Balintgruppenleiterin SBG
  • Verbandstätigkeit in FSP, SVKP, SGAZ
  • Wissenschaftliche Bibliothekarin Freud-Institut Zürich und Psychoanalytisches Seminar Basel
     
Berufliche Erfahrung
  • Psychotherapie - Aus- und -weiterbildungen in der Schweiz (PSZ, SGAZ, FIZ, SGPsa, CPRS, CPL) und in den USA (Psychiatry Dept., University of Cincinnati) in Psychoanalyse (Erwachsene, Jugendliche, Kinder), Fokaltherapie, Gruppenanalyse, Psychoanalytische und Systemische Paar- und Familientherapie, Psychosomatik, Gerontopsychologie und Balintgruppenarbeit
  • 25 Jahre Institutionsarbeit in der Schweiz und USA mit psychoanalytischer Psychotherapie (Erwachsene, Jugendliche, Kinder & Gruppen), schulpsychologischen & neuropsychologischen Abklärungen und Fall- und Teamsupervision 
  • 35 Jahre Privatpraxis „Psychoanalyse & Psychosomatik“ für Erwachsene, Jugendliche, Kinder & Supervision & Balintgruppen
     
Fachgebiete
  • Entwicklungspsychologie (ganze Lebensspanne) & Psychopathologie & Lebens- und Arbeitsbedingungen
  • Gesellschaftliche Entwicklungen