News

29. Okt. 2015

Kampagne „Wie geht’s Dir?“ am Hauptbahnhof Zürich

Die Präventionsmesse Precura im Zürcher Hauptbahnhof, die zwischen dem 6. und 8. November 2015 stattfindet, informiert auch über psychische...

29. Okt. 2015

Gefühle vermessen: Leistungsbezogene Tests als Alternative zu Fragebögen

Emotional intelligente Menschen sind nicht nur im Beruf erfolgreicher. Sie knüpfen schon seit der Kindheit qualitativ gute soziale Beziehungen und...

29. Okt. 2015

Emotionale Kompetenz in Therapie und Beruf: die neue Psychoscope-Ausgabe ist da

Sei es im Berufs- oder im Privatleben: Emotionen erkennen, verstehen und mit ihnen umgehen können sind nützliche Fähigkeiten. Erfahren Sie mehr zu...

24. Okt. 2015

Über alles reden, auch über psychische Gesundheit

Arbeit schafft eine Tagesstruktur, ermöglicht soziale Kontakte und bietet in der Regel Gelegenheit zur persönlichen Weiterentwicklung. Manchmal ist...

22. Okt. 2015

Kindes- und Erwachsenenschutz: Zwei neue Instrumente sollen die Abklärung vereinheitlichen

Sind Kinder oder Erwachsene gefährdet, klären die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (Kesb) ab, ob und wie ihnen geholfen werden kann. Dabei sind...

21. Okt. 2015

www.psychologie.ch in neuem Look

Die neue Website der FSP ist online. Die Inhalte des Internetauftritts sind neu strukturiert, wurden überarbeitet oder sind teilweise ganz neu...

09. Okt. 2015

Wie geht's Dir? Kampagne zur psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz

Die Kampagne «Wie geht’s Dir?» möchte dafür sensibilisieren, dass es wichtig und richtig ist, auch über psychische Erkrankungen offen zu sprechen. Die...

01. Okt. 2015

Swiss Quality Award: Jetzt Projekte einreichen

Der Swiss Quality Award prämiert jedes Jahr herausragende Projekte, die die Qualität im Gesundheitswesen steigern. Die Ausschreibung läuft noch bis...

01. Sep. 2015

«Wir müssen voneinander lernen»

Der Psychiater Pierre Vallon äusserte sich anlässlich der Dele­giertenversammlung der FSP dazu, wie Psycholog(inn)en und Psychiater(innen) künftig...

01. Sep. 2015

Therapie im Glashaus

Forensische Psychologinnen und Psychologen werden immer wieder kritisiert, wenn Straftäter(innen) rückfällig werden. Doch vieles an der Kritik ist...