02.08.2017

Psychologieberuferegister ist aufgeschaltet

Der Bund hat das Psychologieberuferegister (PsyReg) aufgeschaltet.

Auf der Website www.psyreg.admin.ch können in einem ersten Schritt Psychotherapeutinnen und -therapeuten gesucht werden. In einem zweiten Schritt soll die Suche auf Psychologinnen und Psychologen anderer Fachrichtungen ausgeweitet werden.

FSP-Register deckt alle Psychologieberufe ab

Bereits jetzt können mit dem FSP-Register auf der Website: www.psychologie.ch/psychologie/fsp-register Psychologinnen und Psychologen aller Spezialisierungen aufgefunden werden. Das FSP-Register bietet detaillierte und umfassende Informationen für Patientinnen und Patienten respektive Klientinnen und Klienten, welche eine psychologischen Dienstleistung suchen.

Daten jederzeit überprüfbar

Bei inländischen Hochschulabschlüssen und Weiterbildungstiteln werden die Daten für das PsyReg des Bundes vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) eingetragen. Bei ausländisch anerkannten Ausbildungsabschlüssen ist die Psychologieberufekommission (PsyKo) verantwortlich, welche gleichzeitig als Anerkennungsinstanz für die Titelvergabe fungiert.

Psychologinnen und Psychologen können ihre Angaben jederzeit im PsyReg überprüfen und allfällige Änderungen elektronisch direkt über das Register beantragen. Hierfür müssen vorgängig ein Benutzername und Passwort angefordert werden.

Die FSP begrüsst die Transparenz, welche das neue Register des Bundes für Patientinnen und Patienten und für kantonale Behörden schafft. Es leistet einen konkreten Beitrag zur Sicherung der Qualität der Dienstleistungen im Gesundheitswesen.