13.09.2017

Die FSP am SGPP Jahreskongress 2017

Mit den Qualitätsstandards für Onlineinterventionen ist die FSP am diesjährigen Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP) präsent. Passend zum Beitrag von Hauptreferent Prof. Dr. Thomas Berger zu «E-Mental-Health» präsentiert der grösste Schweizer Psychologieverband erstmals die jüngst vom Vorstand verabschiedeten Qualitätsstandards für beratende und therapeutische Tätigkeiten im Internet. Der Referent, der massgeblich an den Standards mitgearbeitet hat, wird am Donnerstag nach seinem Beitrag persönlich am FSP-Stand anzutreffen sein.

Das Thema aufgreifen wird auch die FSP-Fachtagung vom 9 November 2017 in Bern. Die eigentlichen Standards für beratende und therapeutische Fachpersonen werden Mitte Oktober von der FSP publiziert.