14.12.2018

Die Qualitätsstandards zu Onlineinterventionen jetzt in den "Guidelines Schweiz" der FMH

Die FSP Qualitätsstandards zu Onlineinterventionen sind nun auch auf der Online-Plattform FMH "Guidelines Schweiz" zu finden.

Diese Plattform der von der FMH gegründeten Schweizerischen Akademie für Qualität in der Medizin (SAQM) dokumentiert einheitlich strukturierte Guidelines im Gesundheitswesen.

Die Qualitätsstandards zu Onlineinterventionen waren 2016/2017 mit der Foederatio Medicorum Psychiatricorum et Psychotherapeuticorum (FMPP) unter Projektleitung von Jean-Baptiste Mauvais (FSP) erarbeitet worden, dies zusammen mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, psychotherapeutischer Praxis und Beratung. Sie wurden dann im Herbst 2017 anlässlich der 2. FSP Fachtagung zum Thema "Psychologie im Internet" offiziell präsentiert.

Diese Qualitätsstandards sollen den Fachpersonen klare und konkrete Orientierungspunkte geben, sowohl auf der beraterischen Ebene als auch auf der technischen sowie rechtlichen Ebene. Auch dem breiten Publikum, insbesondere potentiellen Klientinnen und Klienten, sollen sie fachlich ausgewiesene Angebote erkennbar machen.

Links