News

Kategorie wählen
Kategorie
Bild
 
energie verte

Standardeinstellung ändern und Ökostrom fördern

Forschende der ETH Zürich wollten herausfinden, ob der "Default-Effekt" auch bei der Wahl des Strommixes spielt.
Forschende der ETH Zürich wollten herausfinden, ob der "Default-Effekt" auch bei der Wahl des Strommixes spielt.
Bild
 
bundeshaus_top.jpg

FSP empfiehlt das Postulat «Psychische Gesundheit unserer Jugend stärken» zur Annahme

Der Berufsverband der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP empfiehlt die Annahme des Postulats 21.3457 «Psychische Gesundheit unserer Jugend stärken». Es braucht dringend eine Gesamtübersicht über die aktuelle Situation in der Schweiz.
Der Berufsverband der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP empfiehlt die Annahme des Postulats 21.3457 «Psychische Gesundheit unserer Jugend stärken». Es braucht dringend eine Gesamtübersicht über die aktuelle Situation in der Schweiz.
Bild
 
Suizid in Gefängnis

Suizide in  Gefängnissen - Risikofaktoren identifiziert

Dass Tod durch Suizid bei Inhaftierten öfter vorkommt als bei ähnlich alten Personen in der Allgemeinbevölkerung, ist keine neue Erkenntnis.
Dass Tod durch Suizid bei Inhaftierten öfter vorkommt als bei ähnlich alten Personen in der Allgemeinbevölkerung, ist keine neue Erkenntnis.
Bild
 
parlament_web.jpg

FSP empfiehlt die Motion zum Verbot von Konversionstherapien zur Annahme

Der Berufsverband der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP unterstützt die Anliegen der Motion 19.3840 und empfiehlt diese zur Annahme. Konversionstherapien – Verfahren, die darauf abzielen die sexuelle Ausrichtung von homosexuellen Menschen zu ändern, seien diese minderjährig oder erwachsen – sind unethisch, menschenrechtsverletzend und gesundheitsschädigend. Es braucht eine gesetzliche Bestimmung, welche solche Verfahren verbietet.
Der Berufsverband der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP unterstützt die Anliegen der Motion 19.3840 und empfiehlt diese zur Annahme. Konversionstherapien – Verfahren, die darauf abzielen die sexuelle Ausrichtung von homosexuellen Menschen zu ändern, seien diese minderjährig oder erwachsen – sind unethisch, menschenrechtsverletzend und gesundheitsschädigend. Es braucht eine gesetzliche Bestimmung, welche solche Verfahren verbietet.
Bild
 
baudin

«Mir ist wichtig, dass die Leute aktiv werden»

Der Boxer und Psychologe Steve Baudin bietet therapeutisches Boxtraining für Kinder und Jugendliche an – in einem sicheren Rahmen und psychologisch betreut.
Der Boxer und Psychologe Steve Baudin bietet therapeutisches Boxtraining für Kinder und Jugendliche an – in einem sicheren Rahmen und psychologisch betreut.
Bild
 
To-do-Liste

Was du heute kannst besorgen...

…das verschiebe nicht auf Morgen. Dieses Sprichwort scheint auf den ersten Blick eine Binsenweisheit auszudrücken.
…das verschiebe nicht auf Morgen. Dieses Sprichwort scheint auf den ersten Blick eine Binsenweisheit auszudrücken.
Bild
 
formapsy

Die Plattform formapsy.ch entwickelt sich weiter

Im Rahmen der laufenden Weiterentwicklung der Plattform formapsy.ch wurden verschiedene Neuerungen umgesetzt, darunter die Zwei-Faktor-Authentisierung.
Im Rahmen der laufenden Weiterentwicklung der Plattform formapsy.ch wurden verschiedene Neuerungen umgesetzt, darunter die Zwei-Faktor-Authentisierung.
Bild
 
Forschung_Umweltpsychologie

Die EFPA sucht Expertinnen und Experten im Bereich Psychologie und Klimawandel

Psychologie und Klimawandel wird für die Jahre 2021-2023 ein Fokusthema der Europäischen Föderation der Psychologieverbände (EFPA) sein. Für die Gründung einer Expert Reference Group zum Thema sucht die EFPA ausgewiesene Fachleute mit Forschungserfolgen im Bereich Psychologie und Klimawandel.
Psychologie und Klimawandel wird für die Jahre 2021-2023 ein Fokusthema der Europäischen Föderation der Psychologieverbände (EFPA) sein. Für die Gründung einer Expert Reference Group zum Thema sucht die EFPA ausgewiesene Fachleute mit Forschungserfolgen im Bereich Psychologie und Klimawandel.
Bild
 
Masken

Nationales Forschungsprogramm zu Covid-19

Das vom Bundesrat am 28. April 2021 lancierte Nationale Forschungsprogramm «Covid-19 in der Gesellschaft» will die Einflüsse der Covid-19-Pandemie auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik untersuchen. Damit sollen Wege für die Bewältigung der aktuellen und künftiger Pandemien erforscht und aufgezeigt werden. Das mit 14 Millionen Franken dotierte Programm dauert drei Jahre.
Das vom Bundesrat am 28. April 2021 lancierte Nationale Forschungsprogramm «Covid-19 in der Gesellschaft» will die Einflüsse der Covid-19-Pandemie auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik untersuchen. Damit sollen Wege für die Bewältigung der aktuellen und künftiger Pandemien erforscht und aufgezeigt werden. Das mit 14 Millionen Franken dotierte Programm dauert drei Jahre.
Bild
 
PsyFinder-it

Positive Einstellung gegenüber der Digitalisierung

Gemeinsam mit den Partnerverbänden ASP und SBAP startete die FSP vor gut einem Monat eine Mitgliederumfrage zur Digitalisierung. Die Resultate sind aufschlussreich und helfen dabei, Entscheidungen über die Entwicklung von zukünftigen FSP-Dienstleistungen zu treffen.
Gemeinsam mit den Partnerverbänden ASP und SBAP startete die FSP vor gut einem Monat eine Mitgliederumfrage zur Digitalisierung. Die Resultate sind aufschlussreich und helfen dabei, Entscheidungen über die Entwicklung von zukünftigen FSP-Dienstleistungen zu treffen.