News

Kategorie wählen
Kategorie
Bild
Psychotherapie

Gespräche zur Einführung des Anordnungsmodells

Trotz Verzögerungen aufgrund der Corona-Krise laufen die Arbeiten zur Einführung des Anordnungsmodells für die psychologische Psychotherapie weiter.
Trotz Verzögerungen aufgrund der Corona-Krise laufen die Arbeiten zur Einführung des Anordnungsmodells für die psychologische Psychotherapie weiter.
Bild
Gel hydroalcoolique

Covid-19: Offene Fragen trotz Lockerungen

Die akute Phase der Corona-Krise scheint überstanden. Der Bundesrat hat letzte Woche weitere Lockerungen der Massnahmen beschlossen. Wir hoffen und gehen momentan davon aus, dass eine erneute Verschärfung der Massnahmen oder gar ein zweiter Lockdown nicht nötig sein wird. Psychologinnen und Psychologen können bereits seit dem 27. April wieder fast ohne Einschränkungen arbeiten.
Die akute Phase der Corona-Krise scheint überstanden. Der Bundesrat hat letzte Woche weitere Lockerungen der Massnahmen beschlossen. Wir hoffen und gehen momentan davon aus, dass eine erneute Verschärfung der Massnahmen oder gar ein zweiter Lockdown nicht nötig sein wird. Psychologinnen und Psychologen können bereits seit dem 27. April wieder fast ohne Einschränkungen arbeiten.
Bild
Studierende

Die FSP verstärkt ihr Angebot für Studentinnen und Studenten

Im Mai führte die FSP eine Umfrage unter Psychologiestudentinnen und -studenten in der Schweiz durch, um deren Anforderungen zu ermitteln und sich bestmöglich darauf einzustellen. Derzeit werden mehrere Services für Studierende analysiert und ausgearbeitet.
Im Mai führte die FSP eine Umfrage unter Psychologiestudentinnen und -studenten in der Schweiz durch, um deren Anforderungen zu ermitteln und sich bestmöglich darauf einzustellen. Derzeit werden mehrere Services für Studierende analysiert und ausgearbeitet.
Bild
Depression_shutterstock_796805782.jpg

Psychotherapievergleich.ch – die FSP leitet rechtliche Schritte ein

Die von Swisscom Directories betriebene Plattform Psychotherapievergleich.ch soll geeignete Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten vermitteln. Weil sich dort noch immer zahlreiche nicht anerkannte Anbieter finden lassen, entschied sich die FSP, rechtliche Schritte einzuleiten, um die Patientensicherheit zu gewährleisten.
Die von Swisscom Directories betriebene Plattform Psychotherapievergleich.ch soll geeignete Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten vermitteln. Weil sich dort noch immer zahlreiche nicht anerkannte Anbieter finden lassen, entschied sich die FSP, rechtliche Schritte einzuleiten, um die Patientensicherheit zu gewährleisten.
Bild
PsyFinder-de

Neue Filteroptionen im PsyFinder

Im PsyFinder gibt es neue Filteroptionen für Neuropsycholog(inn)en und Psycholog(inn)en mit rollstuhlgängigen Räumlichkeiten. Die Aktualisierung des Profils lohnt sich.
Im PsyFinder gibt es neue Filteroptionen für Neuropsycholog(inn)en und Psycholog(inn)en mit rollstuhlgängigen Räumlichkeiten. Die Aktualisierung des Profils lohnt sich.
Bild
Demenz

Alzheimer - besser nicht zu liebenswert sein?

In den letzten Jahrzehnten haben Alzheimerspezialisten erfolglos versucht, therapeutische Impfungen gegen Gehirnschädigungen zu entwickeln.
In den letzten Jahrzehnten haben Alzheimerspezialisten erfolglos versucht, therapeutische Impfungen gegen Gehirnschädigungen zu entwickeln.
Bild
webinar

DV-Vorbereitung via Webinare

Der FSP-Vorstand wird an der diesjährigen Delegiertenversammlung (DV), die wegen der Corona-Massnahmen statt im Juni erst am 5. September stattfindet, verschiedene Statutenänderungen beantragen.
Der FSP-Vorstand wird an der diesjährigen Delegiertenversammlung (DV), die wegen der Corona-Massnahmen statt im Juni erst am 5. September stattfindet, verschiedene Statutenänderungen beantragen.
Bild
Masken

Psychologie und COVID-19: EFPA Webinars für FSP Mitglieder

Nach dem Erfolg mit einer ersten Runde von Webinaren zum Thema «Psychologie und COVID-19» lanciert die Europäische Föderation der Psychologieverbände (EFPA) nun eine weitere Runde zu drei verschiedenen Themenschwerpunkten. Die Sprache ist Englisch.
Nach dem Erfolg mit einer ersten Runde von Webinaren zum Thema «Psychologie und COVID-19» lanciert die Europäische Föderation der Psychologieverbände (EFPA) nun eine weitere Runde zu drei verschiedenen Themenschwerpunkten. Die Sprache ist Englisch.
Bild
Zeitungen

Sprache und Vorurteile - eine Frage des Genus der Wörter

Führen Sprachen wie Französisch, in denen es für Substantive ein Genus gibt, zu einer anderen Wahrnehmung von Frauen und Männern als Sprachen wie das Chinesische, in denen es kein Genus gibt?
Führen Sprachen wie Französisch, in denen es für Substantive ein Genus gibt, zu einer anderen Wahrnehmung von Frauen und Männern als Sprachen wie das Chinesische, in denen es kein Genus gibt?
Bild
meth

Psychoscope-Blog – Prävention statt Repression

In Neuenburg bietet das neue Präventionsprogramm «WarningMeth» eine Alternative zur reinen Repression.
In Neuenburg bietet das neue Präventionsprogramm «WarningMeth» eine Alternative zur reinen Repression.