News

Kategorie wählen
Kategorie

Stellungnahme zum Gesundheitsgesetz des Kantons Graubünden

Stellungnahme der FSP zum Entwurf für eine Totalrevision des Gesetzes über das Gesundheitswesen des Kantons Graubünden (Gesundheitsgesetz)
Stellungnahme der FSP zum Entwurf für eine Totalrevision des Gesetzes über das Gesundheitswesen des Kantons Graubünden (Gesundheitsgesetz)

FSP-Berufsregister: Prüfen Sie jetzt Ihren Eintrag

Wie im Legislaturprogramm vorgesehen, führt die FSP 2016 ein Berufsregister ein. Mit diesem Online-Register kann jede Person auf einfache Art und Weise überprüfen, ob eine Person FSP-Psychologe oder FSP-Psychologin ist.
Wie im Legislaturprogramm vorgesehen, führt die FSP 2016 ein Berufsregister ein. Mit diesem Online-Register kann jede Person auf einfache Art und Weise überprüfen, ob eine Person FSP-Psychologe oder FSP-Psychologin ist.
Bild
KesbBild.jpg

«Unser Ziel ist, Kinder vor Schädigungen zu schützen»

Psychologin Carole Herzog arbeitet bei der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (Kesb) Region Gossau.
Psychologin Carole Herzog arbeitet bei der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (Kesb) Region Gossau.

Die Qual der Wahl

Bis zu 100 000 Entscheidungen treffen wir jeden Tag. Die allermeisten davon betreffen Banales wie: «Trinke ich in der Pause einen Kaffee oder einen Tee?» Andere sind aber kniffliger, weil wir oft über unzureichende Informationen über die verschiedenen Optionen verfügen, um eine gute Entscheidung zu treffen. Wir leben in einer Multioptionsgesellschaft. Das Angebot von bis zu 40 000 Produkten im Einkaufszentrum überfordert viele Menschen.
Bis zu 100 000 Entscheidungen treffen wir jeden Tag. Die allermeisten davon betreffen Banales wie: «Trinke ich in der Pause einen Kaffee oder einen Tee?» Andere sind aber kniffliger, weil wir oft über unzureichende Informationen über die verschiedenen Optionen verfügen, um eine gute Entscheidung zu treffen. Wir leben in einer Multioptionsgesellschaft. Das Angebot von bis zu 40 000 Produkten im Einkaufszentrum überfordert viele Menschen.