Bei der Mensch-Maschine-Interaktion wird die Benutzerfreundlichkeit (Usability) von technischen Systemen anhand von Erkenntnissen aus der Wahrnehmungs- und Kognitionspsychologie gesteigert. Wie interagieren Menschen mit technischen Systemen, und was erleben sie dabei? Psychologinnen und Psychologen untersuchen Aspekte der Benutzerfreundlichkeit experimentell oder implementieren gewonnene Erkenntnisse.

Einstieg

nach Masterabschluss in Kognitions- und/oder Wahrnehmungspsychologie oder nach Doktorat

Weiterbildung

Z.B. Advanced Studies in Human Computer Interaction Design (MAS HCID HSR)

Fähigkeiten

Experimentelles und analytisches Denken, Interesse an Technik vorteilhaft

Anstellung

Bei einem Unternehmen oder bei einem Dienstleistungsanbieter im Bereich Usability