Methoden der Psychologinnen und Psychologen

Die Berufe der Psychologie sind sehr vielfältig. Bei der Ausübung ihrer Tätigkeit greifen Psychologinnen und Psychologen auf verschiedene hier kurz beschriebene Methoden zurück. Entdecken Sie anhand jeder Methode die verschiedenen Berufsbilder.

Therapie

Psychotherapie ist der am häufigsten gewählte Beruf von Psycholog(inn)en. Es existieren diverse Therapierichtungen, für die wiederum verschiedene Weiterbildungen bestehen. Die wichtigsten Richtungen sind:

  • Kognitiv-verhaltenstherapeutische Richtungen
  • Psychoanalytische Richtungen
  • Systemische Richtungen
  • Humanistische Richtungen  

Detaillierte Informationen zu den Weiterbildungen in Psychotherapie finden sich hier.

Psychologische Psychotherapeut(inn)en arbeiten entweder in selbständiger Praxis oder angestellt in einer Praxis resp. in einer Institution (z.B. Psychiatrie, Spitäler mit Abteilungen für Psychiatrie o.ä.). Um eine Berufsbewilligung für Psychotherapie zu erhalten, ist ein eidgenössischer Weiterbildungstitel in Psychotherapie zwingend nötig. Viele Psychotherapeut(inn)en haben sich in verschiedenen Richtungen weiter gebildet und wenden in der praktischen Arbeit jeweils die Methode an, die für die Situation am besten passt.

Psychotherapie im engeren Sinne findet immer im Kontext von psychischer Gesundheit / Krankheit statt, ansonsten wird der Begriff „psychologische Beratung“ verwendet. Diese Unterscheidung ist wichtig, weil psychotherapeutische Leistungen im engeren Sinn über die Grundversicherung abgerechnet werden können (sofern sie unter Aufsicht eines Arztes/einer Ärztin erbracht werden).

Berufsbilder

Beratung, Diagnostik, Konzeption

Viele psychologische Berufe beschäftigen sich mit Beratung, Diagnostik und Konzeption, wobei diese Tätigkeiten meist kombiniert werden. Grundsätzlich lassen sich zwei Arbeitsformen unterscheiden: Selbständig oder angestellt. Selbständig tätige Psychologinnen und Psychologen bieten ihre Beratungsdienste Privatpersonen oder Unternehmen an. Insbesondere kleinere Unternehmen kaufen solche Dienstleistungen in der Regel extern ein. Grössere Unternehmen haben oftmals eigene Abteilungen, in denen Psycholog(inn)en Seite an Seite mit anderen Berufsleuten in einem fixen Anstellungsverhältnis arbeiten.

Berufsbilder im Bereich Gesundheit und Krankheit
Berufsbilder im Bereich Berufswelt
Berufsbilder im Bereich Öffentlichkeit / Gesellschaft / Behörden

Forschung, Entwicklung, Lehre

Ein weiterer grosser Tätigkeitsbereich für Psycholog(inn)en liegt in der Forschung, Entwicklung und Lehre.

Berufsbilder