Sportpsychologin / Sportpsychologe

Die angewandte Sportpsychologie unterstützt Sportlerinnen und Sportler und fördert ihre Karriere und ihre persönliche Entwicklung. Die sportpsychologische Forschung untersucht das menschliche Erleben und Verhalten bezüglich Sport.

Einstieg

Weiterbildung in Sportpsychologie

Weiterbildung ²

Fachtitel FSP in Sportpsychologie

Fähigkeiten

Pädagogische Fähigkeiten, soziale Kompetenzen, Interesse an verschiedenen Sportarten

Anstellung

Zusammenarbeit mit Leistungssportler(innen), Sportverbände, Bildungsinstitutionen, Institutionen der Gesundheitsförderung oder in der Forschung

Sonstiges

Arbeitspensum kann je nach Saison / Wettkampfperioden variieren

Verbände
  • SASP/ASPS
    Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie / Association Suisse de Psychologie du Sport