Supervisorin / Supervisor

Supervisorin oder Supervisor ist kein eigenständiger Beruf, die Supervision kann aber ein wichtiger Bestandteil in der Arbeit von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sein. Sie begleiten Berufskolleginnen und -kollegen und kontrollieren insbesondere die ersten eigenen Therapien von Personen in Weiterbildung. Der Einstieg erfolgt nach Erwerb eines eidgenössischen anerkannten Titels in Psychotherapie und idealerweise einer Spezialisierung³ im Bereich Supervision. Vorausgesetzt sind mindestens fünf Jahre Berufspraxis als Psychotherapeutin oder als Psychotherapeut seit Erlangung des eidgenössisch anerkannten Titels.