Psychoscope 2/2020

/psychoscope-22020#47783
Diagnosen in der Kritik. Chancen und Risiken der Diagnostik

Gesellschaft

  • Diagnostik der Ressourcen. Sind sich Patientinnen und Patienten ihrer Ressourcen bewusst, können sie wieder handlungsfähig werden. AURÉLIE FAESCH-DESPONT

Psychologie als Wissenschaft

Sinn und Unsinn der Diagnosen. Die Ambivalenz der Psychologie zu diesem Erbe der Psychiatrie.

  • Kultursensible Diagnostik. Die neuste Version der ICD beinhaltet Diagnosen, die in verschiedenen Kulturen anders erstellt werden. JOËL FREI
  • Problem-Trance Diagnose. Diagnosen wirken quasi-hypnotisch und schaffen eine problematische Wirklichkeit. GUNTHER SCHMIDT
  • Alternativen zur Diagnose. Können – und möchten – Psychologen auf psychiatrische Diagnosen verzichten? LAURENT BERTHOUD
  • Talente diagnostizieren. Auch die Sportpsychologie kennt diagnostische Verfahren. Um etwa Fussballtalente zu erkennen. CLAUDIA ZUBER

Psychologie als Beruf

  • Wo bleibt die Psychologie? Kampagnen der Gesundheitsförderung und Prävention werden meist von Werbeagenturen konzipiert. FRANCESCA SACCO
  • Der Dirigent. Der systemische Psychotherapeut Pierre Kahn fokussiert auf die affektiven Beziehungen, die für den jeweiligen Menschen wichtig sind. ALINE JACCOTTET

Aktuelles aus der FSP

  • Ein heikler politischer Prozess. Der Vorstand der FSP nimmt Stellung zur aktuellen Strategie in Bezug auf die Einführung des Anordnungsmodells in der psychologischen Psychotherapie. PHILIPP THÜLER
  • Bild
    psc3-20 cover de

    Psychoscope 3/2020

    Self-Enhancement
  • Bild
    psc2-20 cover de

    Psychoscope 2/2020

    Diagnosen in der Kritik
  • Bild
    psc1-20 cover de

    Psychoscope 1/2020

    Das Erbe unserer Vorfahren
  • Bild
    psc619 cover de

    Psychoscope 6/2019

    Freundschaft