Psychoscope 3/2020

/psychoscope-32020#48689
Self-Enhancement. Sich verbessern, aber um welchen Preis?

Gesellschaft

  • Optimierung und Sucht. Nicht alle sind gleich vor dem Leistungsdruck. Wenn das Gebot, sich zu verbessern, in die Sucht führt. JOËL FREI

Psychologie als Wissenschaft

Wenn nichts unmöglich erscheint. Der Mensch möchte noch stärker, gesünder und schlauer werden.

  • Neuro-Enhancement. Die Wirkung der «kleinen Helferchen» wird überschätzt und wirft ethische Fragen auf. JULIA WOLF
  • Selbstoptimierung im Sport. Eine Balance zwischen optimaler Leistung und Wohlergehen ist essenziell. HANSPETER GUBELMANN UND CRISTINA BALDASARRE
  • Sich mit Gamen verbessern. Die positiven Effekte von Actionspielen auf die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung. PEDRO CARDOSO-LEITE UND DAPHNE BAVELIER
  • Hin zum Übermenschen? Der alte Traum von Technologien, die den menschlichen Körper überwinden. VERA BORRMANN UND CHRISTOPHER COENEN

Psychologie als Beruf

  • Soziale Nähe trotz Virus. Ungeahnte Kreativität und Solidarität kommt während der Corona-Krise auf. THOMAS GEHRING
  • Suchtpsychologie. Ein neuer Fachverband bringt Experten auf dem Gebiet zusammen und möchte den Austausch zwischen Forschung und Praxis fördern. AURÉLIE FAESCH-DESPONT
  • Wenn Eltern ausbrennen. Die Psychotherapeutin Sandra Bon hilft erschöpften Müttern, wieder Zufriedenheit in ihrer Rolle zu erhalten. AURÉLIE FAESCH-DESPONT

Aktuelles aus der FSP

  • Am runden Tisch. Die Zeit ist gekommen für die Verhandlungen über einen Tarif in der psychologischen Psychotherapie. PHILIPP THÜLER
  • Bild
    psc4-20 cover de

    Psychoscope 4/2020

    Die Klimakrise überwinden
  • Bild
    psc3-20 cover de

    Psychoscope 3/2020

    Self-Enhancement
  • Bild
    psc2-20 cover de

    Psychoscope 2/2020

    Diagnosen in der Kritik
  • Bild
    psc1-20 cover de

    Psychoscope 1/2020

    Das Erbe unserer Vorfahren