Psychoscope 3/2021

/psychoscope-32021#53881
Schulpsychologie. Zwischen den Bedürfnissen vermitteln

Gesellschaft

  • Die Jugend stärken. Innovative Initiativen der Gesundheitsförderung und Prävention sind gestartet worden. AURÉLIE FAESCH-DESPONT


Psychologie als Wissenschaft
Arbeit in einem Spannungsfeld Die Schulpsychologie als Vermittlerin verschiedener Bedürfnisse.

  • Krisenarbeit. Wie die Interventionsgruppe im Kanton St. Gallen Krisen in Schulen bewältigt. RALPH WETTACH UND ESTHER LUDER
  • Eine kohärente Betreuung. Die Schulpsychologie zielt darauf ab, die Bedürfnisse der Schule, des Kinds und der Eltern zu vereinbaren. CATHERINE KRÄHENBÜHL
  • Verschiedene Rollen. Wie der Schulpsychologische Dienst in Graubünden aus der Not eine Tugend machte. GEORGES STEFFEN 
  • Ist mein Kind hochbegabt? Was hinter dem Wunsch steht, sein Kind bezüglich einer Hochbegabung psychologisch abzuklären. ROBERTA GALFETTI, MATHILDA TONELLI UND PASCAL ROMAN

 

Psychologie als Beruf

  • Der gute Tod. Corona hat uns mit existenziellen Fragen konfrontiert. Die Sterbebegleiterin Monika Renz im Interview. JOËL FREI
  • Psychologe und Boxer. Steve Baudin war erfolgreicher Boxer. Heute vereint er die Psychologie mit Boxen in einem innovativen Ansatz. AURÉLIE FAESCH-DESPONT


Aktuelles aus der FSP

  • Ein lang ersehnter Erfolg. Der Bundesrat hat entschieden, das Anordnungsmodell für die psychologische Psychotherapie einzuführen. AURÉLIE FAESCH-DESPONT 
  • Ein hohes Qualitätsniveau. Die Reevaluierung von FSP-anerkannten Weiterbildungsgängen bedeutet viel Engagement seitens der Anbieter und der Gliedverbände. AURÉLIE FAESCH-DESPONT
     
  • Bild
    psc3-21 cover de

    Psychoscope 3/2021

    Schulpsychologie
  • Bild
    psc2-21 cover de

    Psychoscope 2/2021

    Helden auf dem Autismus-Spektrum
  • Bild
    Cover PSC1-21

    Psychoscope 1/2021

    Psychologie und Spiritualität
  • Bild
    Cover PSC6-20

    Psychoscope 6/2020

    Die Lehren aus Corona