Psychoscope 6/2017

/psychoscope-62017#42489
In der Vielfalt vereint: Der Schweizer Identität auf der Spur

Psychologie als Wissenschaft
Gibt es die Schweizer Identität? Eine Spezialausgabe zum 30-Jahre-Jubiläum der FSP – eine Föderation, so vielseitig wie die Eidgenossenschaft.

  • Schweizer Höflichkeit: Eine Strategie, um in der Kleinräumigkeit Stabilität zu bewahren. SUSANN SITZLER
  • Nationale Identität: Wenn die soziale Identität gefährdet ist, versuchen manche, sie zu bekräftigen. JUAN M. FALOMIR-PICHASTOR UND NATASHA FREDERIC
  • Schweiz und Psychologie: Ein kleines Land, das grosse Namen der Disziplin hervorgebracht hat. SAMUEL ROM
  • Der Schoggi-Test: Schweizerinnen und Schweizer nehmen Schokolade intensiver wahr. GÉRALDINE COPPIN
  • Dekodiert: Morgenstund hat Gold im Mund.

Psychologie als Beruf

  • Fürsorge und Zwang: Die Aufarbeitung eines dunklen Kapitels der Schweizer Geschichte hat begonnen.
  • Sexueller Missbrauch: Ein Psychologe beugt in Vereinen der Kinder- und Jugendarbeit Missbrauch vor.
  • Unterwegs: Die Mediatorin Florence Fellay hilft Konfliktparteien, wieder miteinander sprechen zu lernen.

FSP-Beilage (nur für FSP-Mitglieder)

  • Neue Fachtitel und Zusatzqualifikationen
  • Wie ist das eigentlich rechtlich? Ich bin auch eine Therapeutin
  • FSP-Fachtitel in Psychotherapie gelten als eidgenössisch anerkannt
Das Heft lesen
FSP-Mitglieder können das Heft online lesen oder als PDF herunterladen.
Alle anderen können diese oder eine andere Ausgabe als Gratis-Probenummer bestellen oder Psychoscope abonnieren.
  • Bild
    psc2-21 cover de

    Psychoscope 2/2021

    Helden auf dem Autismus-Spektrum
  • Bild
    Cover PSC1-21

    Psychoscope 1/2021

    Psychologie und Spiritualität
  • Bild
    Cover PSC6-20

    Psychoscope 6/2020

    Die Lehren aus Corona
  • Bild
    Cover Psychoscope 5/2020

    Psychoscope 5/2020

    Psychologie des Essens