Schon zwei Stunden pro Woche in der Natur machen gesund

Aurélie Faesch-Despont
Forschung
Verband
Wer pro Woche mindestens zwei Stunden Zeit in der Natur verbringt, lebt gesünder und fühlt sich wohler.

Dies ergab eine Studie der britischen Universität Exeter, an der sich knapp 2000 Personen beteiligten. Bereits das Entspannen auf einer Wiese oder an einem Seeufer reicht aus. Wir müssen zudem nicht zwei Stunden am Stück im Grünen verbringen. Entscheidend ist, dass man die Natur immer wieder mal aufsucht.

Studie

White, M. P., Alcock, I., Grellier, J., Wheeler, B. W., Hartig, T., Warber S. L., … Fleming, L. E. (2019). Spending at least 120 minutes a week in nature is associated with good health and wellbeing. Scientific Reports. doi : 10.1038/s41598-019-44097-3

Kommentare

Kommentar hinzufügen