Schon zwei Stunden pro Woche in der Natur machen gesund

Aurélie Faesch-Despont
Forschung
Verband
Wer pro Woche mindestens zwei Stunden Zeit in der Natur verbringt, lebt gesünder und fühlt sich wohler.

Dies ergab eine Studie der britischen Universität Exeter, an der sich knapp 2000 Personen beteiligten. Bereits das Entspannen auf einer Wiese oder an einem Seeufer reicht aus. Wir müssen zudem nicht zwei Stunden am Stück im Grünen verbringen. Entscheidend ist, dass man die Natur immer wieder mal aufsucht.

Studie

White, M. P., Alcock, I., Grellier, J., Wheeler, B. W., Hartig, T., Warber S. L., … Fleming, L. E. (2019). Spending at least 120 minutes a week in nature is associated with good health and wellbeing. Scientific Reports. doi : 10.1038/s41598-019-44097-3

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".