Tarifanpassung bei der ElipsLife

Verband
Unser Versicherungspartner für den Bereich «Kranken- und Unfalltaggeld», die ElpisLife, wird per 1.1.2021 die Tarife anpassen und die aktuellen Prämien entsprechend erhöhen. Obschon die Versicherer allgemein auch mit den mittel- bis langfristigen Folgen der Corona-Krise zu kämpfen haben, basiert diese Preiserhöhung in erster Linie auf der anhaltend negativen Schadensentwicklung. Die Schadensbelastung hat in den Jahren 2018 bis 2019 insgesamt um fast 200% zugenommen. Die stabilen Tarife der letzten sechs Jahre können daher nicht auf dem bisherigen Niveau weitergeführt werden.

Die kollektive Erhöhung des Tarifes für FSP-Mitglieder konnte im gegenseitigen Einvernehmen so verhandelt werden, dass alle heute versicherten Mitglieder keine Kündigung der Versicherungsdeckung erhalten. Der Fortbestand des Versicherungsschutzes ist somit gewährleistet, wenn auch zu neu nicht mehr ganz so attraktiven Prämien. Die Elisplife hat die betroffenen Mitglieder bereits über die Tarifanpassungen informiert.

Die Swiss Quality Broker AG, die die Versicherungen für FSP-Mitglieder betreut, steht bei Fragen und für Hilfestellungen diesbezüglich zur Verfügung.

Kontakt: Swiss Quality Broker AG, Dominik Rauchenstein, rauchenstein [at] sqbroker.ch, 058 508 08 52

Weitere Informationen zu den Versicherungen für FSP-Mitglieder: https://www.psychologie.ch/versicherungen

Kommentare

Kommentar hinzufügen