Zum Anbeissen süss!

Aurélie Faesch-Despont
Forschung
Verband
Einige Menschen empfinden das Bedürfnis, Lebewesen, die sie besonders niedlich finden, zu kneifen oder ganz fest zu drücken.

US-Forscherinnen konnten belegen, dass diese «Aggressivität» von Personen ausgeht, die von ihren Gefühlen überwältigt werden. Die Aggression trete in diesem Fall auf, um ein Übermass an Zärtlichkeit auszugleichen. Dies kann sich als kontraproduktiv erweisen.

 

Studie:

Stavropoulos, K. K. M., & Alba, L. A. (2018). ’It’s so cute I could crush it!’: Understanding neural mechanisms of cute aggression. Frontiers in Behavioral Neuroscience, 12. doi: 10.3389/fnbeh.2018.00300