Alessia Schmid lic. phil.
Psychotherapie für Jugendliche, junge Erwachsene und Familien, aufsuchende Familientherapie
Wartefrist
mindestens 4 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Psychotherapie für Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien

Spezialgebiet: Störung des Sozialverhaltens

- Begleitung in Krisen und schwierigen Lebensereignissen unter Einbezug des gesamten Umfelds (Familie, Schule/Beruf, Freizeit/Hobby).
- Verbesserung der innerfamiliären Beziehungen (z.B. bei Eltern-Kind-Konflikten)
- Oppositionelles, respektloses Verhalten, Aggression und Gewalt
- Schwierigkeiten mit dem Einhalten von Regeln und Grenzen
- Orientierungslosigkeit
- Suizidgedanken
- Selbstschädigende Verhaltensweisen (Selbstverletzungen/Suchtverhalten)
- Probleme mit der Emotionsregulation und/oder Impulsivität
- Verhaltens- und Leistungsprobleme in der Schule oder am Arbeitsplatz (z.B. kurz vor einem Schul-/ Lehrausschluss, Schulabsentismus/Schwänzen)
- Delinquentes Verhalten
- Stärkung der elterlichen Zusammenarbeit und Erziehungskompetenz

Nebst Therapien bei mir in der Praxis biete ich situativ auch die aufsuchende Familientherapie an.

Mein Angebot richtet sich auch an Fachstellen wie Jugendanwaltschaft, Schulen, Sozialdienste etc.

Weitere Details auf www.alessia-schmid.ch
38
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Sprachen
Deutsch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Familien
Jugendliche
Junge Erwachsene
Mit diesen Methoden arbeite ich
DBT
Erziehungsberatung
Familientherapie
Imaginative Verfahren
Kinder- und Jugendpsychologie
Krisenintervention
Onlineberatung
Onlinetherapie
Psychotherapie
Systemische Therapie
Verhaltenstherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
AD(H)S
Aggression
Borderline
Gewalt
Selbstverletzung
Sucht
In diesen Situationen kann ich helfen
Beziehungsprobleme
Erziehungsprobleme
Familiäre Schwierigkeiten
Schulschwierigkeiten
Stress
Suizidgedanken
Ausbildung
  • 2022 Dialektisch Behaviorale Therapie DBT an der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftliche Psychotherapie AWP Zürich (DBT Kompakt-II)
  • 2021 Dialektisch Behaviorale Therapie DBT an der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftliche Psychotherapie AWP Zürich (DBT Kompakt-I)
  • 2017-2018 Ego State Therapie am Systemischen Institut Bern (Grundlagen und Vertiefung)
  • 2014 Ausbildung zur MST Therapeutin (Multisystemische Therapie) bei MST Services in Liverpool
  • 2010-2015 Master of Advanced Studies (MAS) in systemischer Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt am ZSB Bern (Zentrum für Systemische Therapie und Beratung) und dem IAP Zürich (Institut für Angewandte Psychologie) der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  • 2007 Erasmussemester in Frankreich an der Université Victor Ségalen Bordeaux 2
  • 2003-2009 Psychologiestudium an der Universität Bern
Arbeitserfahrung
  • Ab 2022 in selbständiger Tätigkeit
  • 2020-2021 Stiftung Jugendnetzwerk in Horgen, aufsuchende Psychotherapie / Familienbegleitung
  • 2014-2019 STGAG Spital Thurgau AG, Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst, Team Multisystemische Therapie Aargau in Baden (MST-Aargau), aufsuchende Familientherapie
  • 2011-2014 SRO Spital Region Oberaargau, akutpsychiatrische Kriseninterventionsstation in Niederbipp und Langenthal
  • 2010-2011 Inselspital Bern, Universitätsklinik für Kinderchirurgie
  • 2010 Universitätsspital Zürich, Zentrum für Essstörungen
Lebenslauf
  • Mutter zweier Kinder
Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Schweizerische Vereinigung für Systemische Therapie und Beratung (Systemis)