Dr. phil. Annette Cina
Psychotherapie & psychologische Beratung
Wartefrist
2-4 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Für jedes Verhalten und Befinden gibt es gute Gründe. Um ein belastendes Problem anzugehen, braucht es viel Verständnis, aber auch ein Verstehen, warum sich dieses entwickelt hat und was verändert werden kann. Diesen Prozess zu unterstützen ist mein Anliegen, damit Betroffene wieder ihren Weg gehen können. So, wie Sie es gerne möchten und können - als junger Mensch, Erwachsener, Familie oder Paar.

Als kognitive Verhaltenstherapeutin orientiere ich mich an überprüften psychotherapeutischen Methoden. Ziel meiner Arbeit ist es Menschen zu helfen, sich und ihre aktuelle Situation besser zu verstehen und einen Weg zu finden, mit der belastenden Situation umzugehen. Dabei betrachte ich die Lebensgeschichte und die damit verbunden Verhaltens- und Denkmuster nicht isoliert, sondern im systemischen Kontext.
Geschlecht
Weiblich
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Sprachen
Deutsch
Englisch
Französisch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Erwachsene
Familien
Jugendliche
Junge Erwachsene
Kinder
Paare
Mit diesen Methoden arbeite ich
Entspannungsverfahren
Erziehungsberatung
Familientherapie
Gesundheitspsychologie
Kinder- und Jugendpsychologie
Klinische Psychologie
Krisenintervention
Lebensberatung
Paarberatung
Paartherapie
Psychotherapie
Rechtspsychologische Gutachten
Traumatherapie
Verhaltenstherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
Angststörung
Burnout
Depression
Essstörung
Postpartale Depression
Posttraumatische Belastungsstörung
Schlafstörung
Trauer
Trauma
Zwangsstörung
In diesen Situationen kann ich helfen
Einsamkeit
Elternschaft
Erziehungsprobleme
Familiäre Schwierigkeiten
Lebenskrise
Mobbing
Scheidung/Trennung
Schmerzen
Stress
Ausbildung

Ausbildung zur Psychotherapeutin, Schwerpunkt Verhaltenstherapie, AVKJ, Universitäten Freiburg und Zürich (2006 - 2014).   

Doktorat, Klinische Psychologie, Universität Freiburg (2005).

Triple P Ausbildnerin, Positive Parenting Program (positives Erziehungsprogram), Brisbane, Australien (2001).

Trainerin des Freiburger Stresspräventionstraining (jetzt: Paarlife), (1999). 

Lizentiat: Klinische Psychologie, allgemeinen Psychologie und Religionswissenschaften, Universität Freiburg, (1998). 

Arbeitserfahrung

Leitende Psychologin und Psychotherapeutin, Zentrum für Psychotherapie, Universität Fribourg (2011 - 2018).

Psychotherapeutin, Psychologischen Beratungsstelle, Universität Freiburg (2008 - 2011).

Supervision von Therapeutinnen und Therapeuten in Weiterbildung.

Lehrveranstaltungen an der Universität Freiburg im Fachbereich der klinischen Psychologie und Psychotherapie.

Oberassistentin/Koordinatorin, Institut für Familienforschung und –beratung, Universität Fribourg (seit 2005).

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Schweizerische Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie
Freiburger PsychologInnen-Verband