Dr. phil. Barbara Meier
Psychologische Psychotherapie, Kognitive Verhaltenstherapie, Beratung, Selbsterfahrung
Wartefrist
weniger als 2 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Merkmale meines psychologisch-psychotherapeutischen Angebotes: zielorientiert / konkret und pragmatisch / zukunfts- und lösungsorientiert / ressourcenorientiert / bezogen und unterstützend.
Mein wichtigster Zugang ist die Kognitive Verhaltenstherapie, der Ansatz schwerpunktmässig problem- und störungsorientiert. Grosses Gewicht kommt dem Verstehen problematischer Abläufe und den daraus abgeleiteten Veränderungswegen zu.
Erfahrungen habe ich insbesondere mit Menschen, die unter Angst und Panik, sozialer Angst, Zwangssymptomatiken, Schlafproblemen, depressiven Zuständen und Stressproblemen leiden und Menschen, die Lebenskrisen auf ihrem Entwicklungsweg begegnen.
Geschlecht
Weiblich
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Zusatzqualifikation in Kognitiv-verhaltenstherapeutischer Supervision
Sprachen
Deutsch
Englisch
Französisch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Ältere Menschen
Erwachsene
Führungspersonen
Junge Erwachsene
Mit diesen Methoden arbeite ich
Entspannungsverfahren
Klinische Psychologie
Krisenintervention
Lebensberatung
Paarberatung
Psychotherapie
Verhaltenstherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
Angststörung
Burnout
Depression
Komplexe
Schlafstörung
Somatoforme Störungen
Trauer
Zwangsstörung
In diesen Situationen kann ich helfen
Arbeitslosigkeit
Arbeitsplatzverlust
Beziehungsprobleme
Einsamkeit
Familiäre Schwierigkeiten
Lebenskrise
Scheidung/Trennung
Stress
Unzufriedenheit im Job
Ausbildung

Psychologische Grundausbildung: Universität Zürich, Studium der Klinischen Psychologie (Hauptfach), Psychopathologie des Erwachsenenalters und der Anthropologischen Psycholoige, Abschlussjahr 1982, Promotionsjahr 1988.

Psychologische Weiterbildung: Psychotherapeutische Weiterbildung 1995-2002 bei der Schweizerischen Gesellschaft für Verhaltenstherapie SGVT. Fachpsychologin für Psychotherapie 2000 / Verhaltenstherapeutin SGVT 2002 / Ausbildnerin SGVT 2007 / FSP-Zusatzqualifikation in kognitiv-verhaltenstherapeutischer Supervision 2011.
Systemische Weiterbildung 2001-2003 nach dem ökologisch-systemischen Ansatz.
Fortbildung in Paartherapie 2006 nach dem koevolutiven Ansatz.
Weiterbildung in kognitiv-verhaltenstherapeutischer Supervision 2009-2010 [Universität Zürich, Diploma of Advanced Studies].
Kontinuierliche Fortbildung zur Qualitätssicherung / Erhaltung des Fachtitels.

Arbeitserfahrung

Lehre und Forschung, Universität Zürich, 1982-1999

Abklärungen und Beratungen, Universität Zürich, Schlafabklörungsstelle, 1982-1999

Abklärungen und Psychotherapie, Universität Zürich Beratungsstelle 1996-1999

seit 1999 in eigener psychologischer Praxis

Beratungen und Psychotherapie Psychiatrische Klinik am Zürichberg 2001-2005

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Schweizerische Gesellschaft für Verhaltens- und kognitive Therapie
Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen
Zusätzliche Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Psychologie

Museum Rietberg, Zürich

Kunsthaus Zürich

Landesmuseum Zürich