Denise Ineichen lic. phil.
Psychotherapie, Beratung & Coaching │ Dozentin
Wartefrist
weniger als 2 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Eine massgeschneiderte Patienten- bzw. klientenorientierte Herangehensweise ist für den Erfolg von Psychotherapie, Beratung und Coaching essentiell. Um den – je nach Kontext - sehr unterschiedlichen Anliegen und Problemstellungen optimal gerecht werden zu können, habe ich mich in verschiedenen Ansätzen wie systemischer Therapie, kognitiver Verhaltenstherapie und Hypnotherapie ausbilden lassen. Im Bereich Depression & Burnout, wo ich über die grösste klinische Expertise verfüge, fliessen zusätzlich achtsamkeitsbasierte Interventionen (Gruppentherapie) ein. Seit 2018 erweitere ich mein fachliches Repertoire inhaltlich um den Bereich der Sexualmedizin und -therapie und biete Ratsuchenden in meiner Praxis Unterstützung zum ganzen Spektrum (sexuelle Orientierung und Identität, Funktionsstörungen, Lustlosigkeit, Paarsexualität, Fragen rund um Mutterschaft und unerfülltem Kinderwunsch). Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der therapeutischen Begleitung im Zusammenhang mit existentiellen Fragen wie Trennung, Tod und Verlust.

In meiner Referenten – und Lehrtätigkeit ist mir die praxisnahe Vermittlung der theoretischen Konzepte, die Befähigung zu und Begeisterung für eigenständiges Denken und Erfassen komplexer (systemischer) Zusammenhänge ein grosses Anliegen.

Die sorgfältige Analyse der Ausgangssituation, die bewusste Wahl geeigneter Werkzeuge und die Steuerung des Prozesses bilden für mich die Basis Exzellenz.
Geschlecht
Weiblich
39
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Sprachen
Deutsch
Englisch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Erwachsene
Familien
Führungspersonen
Gruppen
Jugendliche
Junge Erwachsene
Paare
Team
Mit diesen Methoden arbeite ich
Berufs- und Studienberatung
Coaching
Entspannungsverfahren
Familientherapie
Führungscoaching
Gruppentherapie
Hypnose
Imaginative Verfahren
Kinder- und Jugendpsychologie
Klinische Psychologie
Krisenintervention
Lebensberatung
Organisationsentwicklung
Paarberatung
Paartherapie
Personzentrierte Therapie
Psychotherapie
Sexualtherapie
Systemische Therapie
Verhaltenstherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
Angststörung
Burnout
Depression
Essstörung
Gewalt
Hochsensibilität
Narzissmus, Persönlichkeitsstörung
Sexualstörung
Sexuelle Probleme
Trauer
In diesen Situationen kann ich helfen
Beziehungsprobleme
Elternschaft
Familiäre Schwierigkeiten
Geschlechtsidentität
Sexuelle Identität / Orientierung
Lebenskrise
Scheidung/Trennung
Stress
Suizidgedanken
Unzufriedenheit im Job
Ausbildung
  • Studium der klinischen Psychologie und Psychotherapie an der Universität Zürich (Abschluss 2008)
  • Psychotherapeutische Weiterbildung (systemisch, mit kognitiv-behavioralem Teil, Abschluss 2013)
    • Zusatzqualifikation in klinischer Hypnose (Abschluss 2017)
    • Zusatzqualifikation Sexualtherapie (laufend)
Arbeitserfahrung
Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Gesellschaft für klinische Hypnose
Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen
Zusätzliche Mitgliedschaften
  • Systemis: Einzelmitglied; Mitglied der internen Weiterbildungskomission (www.systemis.ch)
  • DGSMTW: Mitglied der deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexuxaltherapie und Sexualwissenschaft (https://www.dgsmtw.de/)