Dr. phil. Emma Schmied-Smith
Psychotherapie, Selbsterfahrung, Supervision
Wartefrist
mindestens 4 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Mein Angebot:
Psychologische Psychotherapie, die auf die individuellen Bedürfnisse des Klienten / der Klientin zugeschnitten ist.
Spezialisierung auf Emotionsfokussierte Psychotherapie, die auf eine emotionale Veränderung abzielt.
Für alle Klienten / Klientinnen, die eine ambulante Psychotherapie suchen zur Bearbeitung ihrer Störungen / Schwierigkeiten oder zur Verbesserung ihrer Lebensqualität.
Therapie auf Deutsch / Schweizerdeutsch und auf Englisch möglich.
Geschlecht
Weiblich
50
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Sprachen
Deutsch
Englisch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Ältere Menschen
Erwachsene
Junge Erwachsene
Mit diesen Methoden arbeite ich
CBASP
DBT
Entspannungsverfahren
Gestalttherapie
Gesundheitspsychologie
Imaginative Verfahren
Klinische Psychologie
Lebensberatung
Personzentrierte Therapie
Psychotherapie
Traumatherapie
Verhaltenstherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
Angststörung
Burnout
Depression
Essstörung
Komplexe
Narzissmus, Persönlichkeitsstörung
Posttraumatische Belastungsstörung
Schlafstörung
Trauer
Trauma
In diesen Situationen kann ich helfen
Beziehungsprobleme
Einsamkeit
Familiäre Schwierigkeiten
Sexuelle Identität / Orientierung
Lebenskrise
Migration
Mobbing
Pensionierung
Scheidung/Trennung
Stress
Ausbildung
  • Psychologiestudium mit Doktorat an der Universität Bern
  • Psychotherapeutische Grundausbildung:
    Integrative kognitiv-verhaltenstherapeutische Therapieausbildung an der Universität Bern
  • Psychotherapeutische Zusatzausbildung: Emotionsfokussierte Therapie
Arbeitserfahrung
  • Langjährige Anstellung an der Psychotherapeutischen Praxisstelle der Universität Bern.
    Zuerst als Abklärerin und Psychotherapeutin.
    Später zusätzlich als Supervisorin und Ausbildnerin in der postgradualen Ausbildung von TherapeutInnen.
  • Seit 2017 niedergelassen in Gemeinschaftspraxis in Bern.
    Weiterhin Supervisorin und Ausbildnerin an der Universität Bern.
    Zusätzlich assoziierte Ausbildnerin am Institut für Emotionsfokussierte Therapie in Bern.
Lebenslauf
  • 1971: Geboren in Ulverston, Cumbria, GB
  • 1981: Umzug mit der Familie in die Schweiz, Muttenz bei Basel
  • 1991: Beginn des Studiums der klinischen Psychologie und Psychotherapie an der Universität Bern (Abschluss der Dissertation: 2001)
  • 1999: Beginn der postgradualen Weiterbildung Psychotherapie an der Universität Bern (Abschluss der Grundausbildung: 2005)
  • 2001: Beginn des 1-jährigen Post-doc Forschungsaufenthaltes am King's College, London
  • 2002-2017: Anstellung in unterschiedlichen Funktionen an der Psychotherapeutischen Praxisstelle der Universität Bern
  • 2006 und 2008: Geburt beider Kinder
  • 2009: Beginn der Zusatzausbildung in Emotionsfokussierter Therapie (Zertifizierung: 2017)
  • 2017- heute: Niedergelassen in Gemeinschaftspraxis in Bern und Engagement am Institut für Emotionsfokussierte Therapie in Bern und in der Schweizerischen Gesellschaft für EFT.
Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Verband Berner Psychologinnen und Psychologen
Zusätzliche Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Emotionsfokussierte Therapie

Mitglied von isEFT (International Society for Emotion-Focused Therapy)