Jan Roloff lic. phil.
Fachpsychologe für Neuropsychologie; Diagnostik und Beratung
Wartefrist
2-4 Wochen
Krankenkasse
Durch Grundversicherung gedeckt (Neuropsychologie)
Über mich
Geschlecht
Männlich
42
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologe für Neuropsychologie FSP
Sprachen
Deutsch
Englisch
Französisch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Ältere Menschen
Erwachsene
Mit diesen Methoden arbeite ich
Neuropsychologie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
AD(H)S
Demenz/Alzheimer
Depression
Gedächtnisstörungen
Hochbegabung
Sprachstörungen
Ausbildung

Gymnasium in Muttenz (BL) Typus B. Studium der Psychologie an den Universitäten Basel und Bern mit dem Schwerpunkt Neuropsychologie, Allgemeine Psychologie und Klinisch Psychologie.

Arbeitserfahrung

Berufliche Tätigkeit im ambulanten und stationären Setting im Spitalzentrum Biel, der Rehaklinik Bellikon (SUVA), der Klinik Bethesda in Tschugg, in der Memory Clinic des Kantonsspitals Olten und in der Memory Clinic des Berner Spitalzentrums für Altersmedizin Siloah.

Neuropsychologische Diagnostik und Therapie bei Patienten mit verschiedensten angeborenen und erworbenen Hirnschädigungen sowie kognitiven Störungen im Rahmen von psychischen Erkrankungen.

Beratung von Patienten und deren Angehörigen. Vernetzung mit weiter behandelnden Stellen.

Lebenslauf

Geboren und aufgewachsen im Fricktal (AG). Vater von 2 Kindern. Lebt in Bern.

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Schweizerische Vereinigung der Neuropsychologinnen und Neuropsychologen
Zusätzliche Mitgliedschaften

Fragile Suisse - Für Menschen mit Hirnverletzung und Angehörige (www.fragile.ch)

Epi Suisse - Schweizerischer Verein für Epilepsie (www.epi-suisse.ch)

Parkinson Schweiz (www.parkinson.ch)