Martin Rufer lic. phil.
Psychotherapie und Beratung, Weiterbildung und Supervision
Wartefrist
weniger als 2 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Klientenzentrierte Orientierung (Ressourcen und Kompetenzen).
Methodenkombination auf dem dem Boden systemtheoretischer Grundorientierung: Kooperation mit allen, die kooperieren wollen und können.

Praxistage: Mittwoch 14h - 19h
Freitag 08h - 18h

z.Zt. (betr. Covid-19 Restriktionen) auch online bzw. telefonisch möglich!


Publikationen (u.a.)
Rufer M. (2013) "Erfasse komplex- handle einfach" - Systemische Psychotherapie als Praxis der Selbstorganisation. Ein Lernbuch Göttingen: Vandenhoeck&Ruprecht

Rufer M. & Flückiger Chr.(Hrsg.) (2020). Essentials der Psychotherapie. Praxis und Forschung im Diskurs. Bern: Hogrefe


Geschlecht
Männlich
71
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
Fachpsychologe für Kinder- und Jugendpsychologie FSP
Eidgenössisch anerkannter Psychotherapeut
Sprachen
Deutsch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Ältere Menschen
Erwachsene
Familien
Jugendliche
Junge Erwachsene
Kinder
Paare
Mit diesen Methoden arbeite ich
Coaching
Erziehungsberatung
Familientherapie
Hypnose
Imaginative Verfahren
Kinder- und Jugendpsychologie
Krisenintervention
Paarberatung
Paartherapie
Psychotherapie
Systemische Therapie
Traumatherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
Angststörung
Borderline
Burnout
Depression
Narzissmus, Persönlichkeitsstörung
Posttraumatische Belastungsstörung
Schlafstörung
Selbstverletzung
Trauer
Trauma
In diesen Situationen kann ich helfen
Beziehungsprobleme
Elternschaft
Erziehungsprobleme
Familiäre Schwierigkeiten
Lebenskrise
Pensionierung
Scheidung/Trennung
Stress
Suizidgedanken
Unzufriedenheit im Job
Ausbildung

Studium der Psychologie Universität Bern (1973-1978)

Systemische Therapie (inkl. Supervision und Weiterbildungstätigkeit)

 

Arbeitserfahrung

Stationäre Drogentherapie Terra Vecchia (1978-1990)

Kinder - und Jugendpsychiatrie (1990-1998)

20 Jahre ZSB Bern (1999-2019)

30 Jahre eigenständige Praxisführung (seit 1990)

Publikationen (u.a):

Rufer M. (2013). Erfasse komplex, handle einfach. Systemische Psychotherapie als Praxis der Selbstorganisation. Ein Lernbuch. (Göttingen: Vandenhoeck&Ruprecht)

Rufer M. & Flückiger Chr. (2020). Essentials der Psychotherapie. Praxis und Forschung im Diskurs (Bern: Hogrefe)

 

Lebenslauf

Primarlehrer (1971-1973)

verheiratet (Vater von zwei erwachsenen Söhnen)

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Verband Berner Psychologinnen und Psychologen
Zusätzliche Mitgliedschaften

Systemis (Schweizerische  Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung)