Sanja Previsic lic. phil.
Psychotherapie und Coaching
Wartefrist
mindestens 4 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
Therapie verstehe ich als Hilfe zur Selbsthilfe und als Begleitung auf einem Lebensabschnitt. In der Begegnung mit anderen Menschen ist mir Wertschätzung wichtig. Dazu gehört das Bewusstsein, dass jede Person anders ist und dass die Bezogenheit ein Grundbedürfnis von uns Menschen ist. Durch das Gespräch und durch kreativen Ausdruck lassen sich viele Antworten auf Probleme und Fragen finden.
Ich arbeite ressourcenorientiert mit Methoden der Integrativen Therapie/Gestalttherapie und weiteren therapeutischen Richtungen. Ich beziehe erlebnisaktivierende, kreative Medien und imaginative Verfahren mit ein.
Geschlecht
Weiblich
45
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Sprachen
Deutsch
Spanisch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Erwachsene
Familien
Gruppen
Jugendliche
Junge Erwachsene
Kinder
Paare
Team
Mit diesen Methoden arbeite ich
Coaching
Entspannungsverfahren
Erziehungsberatung
Gestalttherapie
Imaginative Verfahren
Kinder- und Jugendpsychologie
Krisenintervention
Psychotherapie
Schulpsychologie
Traumatherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
AD(H)S
Angststörung
Burnout
Depression
Hochsensibilität
Posttraumatische Belastungsstörung
Schlafstörung
Selbstverletzung
Trauer
Trauma
In diesen Situationen kann ich helfen
Beziehungsprobleme
Einsamkeit
Elternschaft
Erziehungsprobleme
Lebenskrise
Migration
Mobbing
Schulschwierigkeiten
Stress
Unzufriedenheit im Job
Ausbildung
  • Studium in Psychologie an der Universität Zürich, Psychopathologie und Ethnologie, Lizentiat der Phil. Fakultät I 2002
  • Abschluss in Integrativer Therapie/ Gestaltpsychotherapie, Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit und Kreativitätsförderung / Fritz Perls Institut Deutschland (EAG / FPI) Graduierung 2017
Arbeitserfahrung

Im Rahmen meiner langjährigen Tätigkeit als Schulpsychologin konnte ich zahlreiche Erfahrungen in der Beratung, Begleitung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen sowie deren schulischem und familiärem Umfeld sammeln. Zudem war ich während drei Jahren als Beraterin im Frauenhaus tätig und arbeitete während eines einjährigen Mexikoaufenthalts in einer Frauenberatungsstelle.
Seit August 2020 bin ich als Psychotherapeutin in privater Praxis tätig.​

Lebenslauf
  • seit 2008 Schulpsychologin SPBD Bezirk Hinwil
  • 2005 - 2008 Beraterin Frauenhaus Violetta
  • 2005 - 2008 Schulpsychologin SPD Schlieren
  • 2004 psychologische Beratung von Frauen in Mexiko
  • 2002 - 2003 Schulpsychologin SPBD Bezirk Hinwil
  • 1996 - 2002 Studium in Psychologie an der Universität Zürich, 1. Nebenfach Psychopathologie und 2. Nebenfach Ethnologie
  • 1996 Matura Typus D
     
Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen