Dipl.-Psych. Nicola Cirillo
Psychologische Psychotherapie & Coaching für Frauen ab 17+
Wartefrist
mindestens 4 Wochen
Krankenkasse
Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt
Über mich
WOMAN for WOMAN - Ich biete Psychotherapie, Beratung und Coaching für Frauen ab 17 Jahren an.

Schön, dass Sie hier sind!

Durch meine langjährige berufliche Erfahrung in Deutschland, Spanien und in der Schweiz und als Mutter von zwei Kindern ist die Unterstützung von Frauen für mich eine besondere Herzensangelegenheit. Auch konnte ich hier fachlich viele wertvolle Erfahrungen sammeln und mich besonders spezialisieren.

Ich helfe Frauen, sich wieder stark zu fühlen und für die "weiter so" keine Lösung mehr ist.

Ich helfe Ihnen, mit Druck und Belastungen umzugehen.

Ich biete Coaching für Frauen in herausfordernden Situationen an und die an kritischen Punkten ihres Lebens nach konkreter Unterstützung und neuen Lösungswegen suchen und auf dem Weg nicht alleine sein möchten.

Auch spanischsprachige Frauen sind herzlich willkommen. Die spanische und südamerikanische Kultur ist mir vertraut.

Als approbierte und staatlich anerkannte Verhaltenstherapeutin (KVT) arbeite ich nur mit wissenschaftlich fundierten Methoden und anerkannten integrativen Verfahren. Dabei arbeite ich Emotionsfokussiert, da eine emotionale Beteiligung für ein tiefgreifenden Veränderungsprozess besonders wichtig sind. Bei Bedarf fliessen Interventionstechniken wie Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, Elemente aus der Schematherapie, aus der DBT oder der Positiven Psychotherapie (Charakterstärken, Ressourcen) mit ein.

In der Behandlung ist es mir zunächst am Wichtigsten, dass Sie sich innerhalb der Therapiesituation und mit mir wohlfühlen, da ohne eine gute therapeutische Beziehung kein Therapieerfolg möglich ist.

Der Ressourcenorientierte Blickwinkel aus der Positiven Psychotherapie liegt mir dabei besonders am Herzen. Ich möchte Sie dabei natürlich nicht ermuntern, die Welt durch eine rosarote Brille zu sehen. Aber eine langwierige, zu einseitige Fokussierung auf Schwächen und Störungen ("fix-what`s wrong") kann manchmal mehr Schaden anrichten als Nutzen bringen. Deswegen möchte ich hier mehr Ausgewogenheit schaffen, indem wir den Fokus "auch" auf Ihre eigenen Stärken, positiven Eigenschaften und Erfahrungen ("build-what`s-strong") legen. Ich möchte Ihnen dabei helfen, wieder positive Emotionen und Lebensinn aufzubauen. Denn die Abwesenheit von Problemen allein macht nicht automatisch glücklich. Wenn die Symptome verschwinden, kann eine innere Leere zurückbleiben. Um eine langanhaltende Verbesserung des Wohlbefindens zu erreichen, kann es hilfreich sein, den inneren, leeren "Raum", welcher vorher z.B. mit Traurigkeit und Ängsten gefüllt war, wieder mit positiven Dingen wie Hoffnung, Freude, Autonomie, etc. zu füllen.

Sie tragen bereits alle Fähigkeiten in sich, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Sehr gerne unterstütze und begleite ich Sie auf Ihrem Weg!

Gerne unterstütze ich Sie bei:
Selbstwertproblemen
Lebenskrisen
Beziehungskrisen
Partnerschaftskonflikten
Erziehungsschwierigkeiten und -fragen
Perfektionismus
Überforderung mit der Mutterrolle (Mutter-Coaching)
Überforderung am Arbeitsplatz
Burnout/Stress
Depression
Ängste & Soziale Phobie
ADHS
Persönlichkeitsstörungen.

Begleitung bei Wunsch nach Neuorientierung und Gesundheitsförderung.

Auf Wunsch Einbezug des christlichen Glaubens möglich.
Geschlecht
Weiblich
44
FSP-Fachtitel und -Zusatzqualifikationen, eidg. Titel
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Sprachen
Deutsch
Spanisch
Diese Patienten / Klienten sind willkommen
Ältere Menschen
Erwachsene
Jugendliche
Junge Erwachsene
Mit diesen Methoden arbeite ich
Coaching
DBT
Entspannungsverfahren
Erziehungsberatung
Kinder- und Jugendpsychologie
Krisenintervention
Onlineberatung
Personzentrierte Therapie
Psychotherapie
Verhaltenstherapie
Bei diesen Symptomen kann ich helfen
AD(H)S
Angststörung
Borderline
Burnout
Depression
Narzissmus, Persönlichkeitsstörung
Postpartale Depression
Selbstverletzung
Somatoforme Störungen
Trauer
In diesen Situationen kann ich helfen
Beziehungsprobleme
Einsamkeit
Elternschaft
Erziehungsprobleme
Familiäre Schwierigkeiten
Lebenskrise
Scheidung/Trennung
Schmerzen
Schulschwierigkeiten
Stress
Ausbildung
  • In Weiterbildung, Zusatzqualifikation zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Kognitive Verhaltenstherapie, Deutschland (seit 2020)
  • Approbation zur psychologischen Psychotherapeutin, Kognitive Verhaltenstherapie, Regierungspräsidium Stuttgart, Deutschland, staatliche Anerkennung 2009
  • Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am FAVT, Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie, Freiburg im Brsg., Deutschland, 01.2006 – 09.2009
  • Studium Diplom-Psychologie (Master of Science), Universität Hamburg, 10.1998 - 03.2005
  • Schulabschluss mit dem ABITUR, Gymnasium, Deutschland, 1997 
Arbeitserfahrung

Selbstständige Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin, Praxis Seegarten in Zürich-Seefeld. Spezialgebiet: Psychotherapie & Coaching für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren

Psychiatrisches Universitätsspital Zürich (PUK), Schweiz, Psychotherapeutin der Frauenstation C0, Schwerpunkt Persönlichkeitsstörungen (insbesondere Borderline) und DBT-Therapie und Mütter mit postpartaler Depression sowie in Forschung & Lehre tätig, Prof. Heinz Böker, DBT-Supervisor Florian Leihener

Psychotherapeutische Tagesklinik & Ambulanz, Medizinisches Zentrum Löwenstrasse, Zürich, Schweiz. Psychotherapeutin, Dr. J. Siegfried und Dr. med. Z. Dolezal

Psychotherapeutische Lehrpraxis, Freiburg im Brsg., Deutschland. Psychotherapeutin, Dr. A. Rosner

Frauenklinik am Meissenberg, Psychiatrische und Psychotherapeutische Spezialklinik für Frauen in Zug, Schweiz. Psychotherapeutin, Dr. PD E. Hermann. Supervisor u.a. Prof. Dr. Roland Vauth, Prof. Dr. Simone Munsch und Dr. Peter Schlebusch i.A. Prof. Dr. Rainer Sachse

Klinik an der Lindenhöhe, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Offenburg, Deutschland. Psychotherapeutin, Prof. Ulrich Strehlow

Universidad de Granada, Kinder- und Jugendpsychologie, Granada, Spanien. Klinisch-psychologisches Forschungspraktikum im Studium, Bereich AIDS-Prävention bei Jugendlichen. i. A. von Prof. Dr. Gualberto Buela Casal, Prof. Dr. M. P. Bermúdez, Prof. Dr. Rubén Ardila aus Bogotá, Kolumbien, Südamerika

AEPC Granada, Kinder- und Jugendpsychotherapie, Granada, Spanien. Zusätzliches VT-Praktikumsprojekt, ehrenamtlich im Rahmen eines Masterprogrammes der Universität Granada, verwirklicht durch meine Arbeit in einem Kinderheim

Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt / Main, Deutschland. ABO-Praktikum in der psychologischen Personalauswahl

Mitgliedschaften
Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen
Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen
Zusätzliche Mitgliedschaften
  • Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg, Deutschland
  • Eintrag in das Arztregister der Kassenärtzlichen Vereinigung Baden-Württemberg, Deutschland