FSP-anerkannte Weiterbildungen

Die FSP hat zahlreiche postgraduale psychologische Weiterbildungen in unterschiedlichen Berufsfeldern anerkannt. Psychologinnen und Psychologen, welcheeine FSP-anerkannte Weiterbildung absolviert haben, können einen FSP-Titel (Fachtitel oder Zusatzqualifikationszertifikat) erlangen.  

Weiterbildungen, welche zu einem FSP-Fachtitel führen

FSP-anerkannte Weiterbildungen, welche zu einem FSP-Fachtitel führen, dauern mindestens drei Jahr und entsprechen in der Regel einem Master of Advanced Studies (MAS) einer schweizerischen Hochschule.

FSP-Mitglieder, welche die Weiterbildung absolviert haben, können den entsprechenden FSP-Fachtitel auf Antrag hin erlangen und tragen. Der FSP-Fachtitel bescheinigt die Kompetenz zur eigenverantwortlichen Berufsausübung im Gebiet des Fachtitels. Die FSP-Fachtitel geniessen breite Anerkennung auf dem Arbeitsmarkt und sind privatrechtlich geschützt.

Die FSP hat in den folgenden Bereichen Weiterbildungen anerkannt, welche zu einem Fachtitel führen:

Weiterbildungen, welche zu einem FSP-Zusatzqualifikationszertifikat führen

Weiterbildungen, welche zu einem FSP-Zusatzqualifikationszertifikat führen, dauern mindestens ein Jahr und entsprechen in der Regel einem Certificat ofAdvanced Studies (CAS) einer schweizerischen Hochschule. FSP-Mitglieder, welche die Weiterbildung absolviert haben, können das entsprechenden FSP-Zusatzqualifikationszertifikat auf Antrag hin erlangen und tragen. Dieses bescheinigt die Kompetenz zur eigenverantwortlichen beruflichen Tätigkeit im Gebietder Zusatzqualifikation. Die FSP-Zusatzqualifikationszertifikate geniessen breite Anerkennung auf dem Arbeitsmarkt und sind privatrechtlich geschützt.  

Die FSP hat in den folgenden Bereichen Weiterbildungen anerkannt, welche zu einem FSP- Zusatzqualifikationszertifikat führen: 

Bei Fragen zu den einzelnen Weiterbildungsgängen wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Weiterbildungsanbieter gemäss Liste oben. 

Weiterführende Informationen