Eva Zimmermann lic. phil.
Psychotraumatologie. Spezialisierung: komplexe Posttraumatische Belastungsstörung und Dissoziative Störungen
Délai d'attente
au moins 4 semaines
Caisse-maladie
Couvert en partie par l'assurance complémentaire
A propos de moi
Während 17 Jahren bin ich im Kantonsspital in Freiburg als Psychologin in Gynäkologie und Geburtshilfe tätig gewesen und habe mich seither in Psychotraumatologie weitergebildet und spezialisiert, mit Schwerpunkt auf sexuellem Missbrauch, Gewalterfahrungen und Vernachlässigung. Seit 8 Jahren arbeite ich nun in eigener Praxis mit Schwerpunkt Psychotraumatologie.
Die Folgen von Gewalterfahrungen können Posttraumatische Belastungsstörungen, komplexe Posttraumatische Belastungsstörungen und Dissoziative Störungen sein. Diese Belastungen und Symptome können durch EMDR Therapie und der Enaktiven Traumtherapie basierend auf der Theorie der Strukturellen Dissoziation der Persönlichkeit behandelt werden.
Durch die 17 Jahre Erfahrung in Gynäkologie und Geburtshilfe habe ich mich ebenfalls in der Behandlung von Paaren mit Kinderwunsch und Psychoonkologie spezialisiert.
Sexe
Féminin
Titres de spécialisation et qualifications complémentaires FSP, Titre fédéral
Psychologue spécialiste en psychothérapie FSP
Psychothérapeute reconnue au niveau fédéral
Qualification complémentaire en Psychologie d'urgence
Qualification complémentaire en Aide aux victimes
Langues
allemand
anglais
français
Ces patients / clients sont les bienvenus
Personnes âgées
Adultes
Jeunes adultes
Couples
J'utilise les méthodes suivantes
EMDR
Méthodes de relaxation
Approche par l’imagination
Psychologie clinique
Intervention de crise
Psychothérapie corporelle
Psychologie d’urgence
Thérapie en ligne
Consultation de couple
Thérapie de couple
Thérapie centrée sur la personne
Psychologie oncologique
Psychothérapie
Thérapie des traumatismes
Je peux apporter de l'aide pour les symptômes suivants
Violence
Complexes
Dépression post-partum
Trouble du au stress post traumatique
Automutilation
Problèmes sexuels
Troubles somatoformes
Traumatisme
Je peux apporter de l'aide dans les situations suivantes
Problèmes relationnels
Parents
Diversité de genre
Crise existentielle
Harcèlement
Retraite
Divorce/Séparation
Douleurs
Stress
Pensées suicidaires
Formation

Ausbildung in Personenzentrierter Psychotherapie, Psychotraumatologie, EMDR Therapie (Trainerin und Supervisorin), Enaktive Traumtherapie zur Behandlung Dissoziativer Störungen, Notfallpsychologie, Opferhilfe

Expérience professionnelle

17 Jahre als Konsiliarpsychologin in Gynäkologie und Geburtshilfe des Kantonsspitals in Freiburg/Fribourg. 

Eigene Praxis seit 8 Jahren.

Verantwortliche der Psychologengruppe der Schweizerischen Rettungskette der Humanitären Hilfe des Bundes.

Curriculum vitae

Fortbildung in EMDR Therapie seit 1999 (Status als Trainerin), Enaktiver Therapie zur Behandlung komplexer Traumafolgestörungen und Dissoziativen Störungen bis zu Dissoziativer Identitätsstörung

Weiterbildung in Personenzentrierter Psychotherapie nach Carl Rogers (Humanitäre Psychologie)

Studium der Psychologie in Fribourg/Freiburg

Ausbildung zur Primarlehrerin am Kantonalen LehrerInnenseminar in Fribourg/Freiburg

Aufgewachsen und Schulen (Primar und Sekundar) in Murten und Connecticut/USA

Affiliations
Fédération Suisse des Psychologues
Association Fribourgeoise des Psychologues
Affiliations supplémentaires

ESTD (European Society for Trauma and Dissociation www.estd.org)

AFTD (Association Francophone du Trauma et de la Dissociation www.aftd.eu)