Judith Marty lic. phil.
Psychotherapeutin, Supervisorin und Selbsterfahrungstherapeutin
Tempo di attesa
Meno di 2 settimane
Cassa malati
Coperto parzialmente dall'assicurazione sanitaria integrativa
Chi sono
Als eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin und Supervisorin biete ich Ihnen professionelle Unterstützung in privaten und beruflichen Veränderungssituationen.
Meine Arbeit ist ressourcen-, klärungs- und bewältigungsorientiert und beschäftigt sich stets mit der Frage, was Sie erreichen möchten, und wie es gelingen kann.

Termine finden weiterhin unter Einhaltung der Hygienevorschriften und der Abstandsregel statt. Es ist alternativ auch möglich, Termine per Telefon- oder Videokonferenz durchzuführen.

Genere
Donna
Titoli di specializzazione e qualifiche complementari FSP, Titolo federale
Psicologa specialista in psicoterapia FSP
Psicoterapeuta riconosciuto a livello federale
Lingue
tedesco
inglese
Questi pazienti / clienti sono i benvenuti
Anziani
Adulti
Dirigenti
Gruppi
Giovani adulti
Coppie
Io lavoro con i seguenti metodi
DBT
Tecniche di rilassamento
Tecniche immaginative
Psicologia clinica
Intervento di crisi
Consulenze on-line
Terapia on-line
Consulenza di coppia
Psicoterapia
Terapia del trauma psicologico
Terapia comportamentale
Con i seguenti sintomi posso esservi di aiuto
ADD, ADHD
Sindromi ansiose
Autismo
Sindrome borderline
Burn-out
Depressione
Disturbo post-traumatico da stress
Psicosi
Lutto
Trauma
Nelle seguenti situazioni posso esservi di aiuto
Perdita del posto di lavoro
Problemi di coppia
Difficoltà familiari
Crisi esistenziali
Migrazione
Divorzio/Separazione
Stress
Pensieri suicidi
Insoddisfazione lavorativa
Formazione
  • Advanced Training Supervision am Klaus-Grawe-Institut, Zürich (seit 2018)
  • Postgraduale Weiterbildung für Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem und interpersonalem Schwerpunkt am Klaus-Grawe-Institut, Zürich (2010 – 2014)
  • Psychologiestudium an der Universität Zürich (2002 – 2009)
Esperienze lavorative
  • Psychiatrisch-psychotherapeutische Abklärungen, Beratungen und Behandlungen im Einzel- und Paarsetting
  • Testpsychologische Abklärungen (Planung, Durchführung, Auswertung, Beurteilung und Berichtwesen)
  • Ambulante Krisenintervision und Teilnahme am Notfalldienst
  • Aufbau und Leitung von Gruppentherapien
  • Tutorin für Postgraduate-PsychologInnen
  • Supervision von angehenden PsychotherapeutInnen
  • Prävention und Früherfassung psychischer Störungen (insbes. Früherkennung von Psychosen)
  • Begutachtung im Auftrag von Versicherungen und Behörden
  • Psychische, berufliche und soziale Rehabilitation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit medizinischen Diensten, sozialen Institutionen und Angehörigen
Curriculum vitae
  • Aufnahme der Selbständigkeit in eigener Praxis (seit 2019)
  • Fachpsychologin für Psychotherapie an der APP Zug, Triaplus AG (2018 – 2019)
  • Fachpsychologin für Psychotherapie am Ambulanten Psychiatrischen Dienst für Erwachsene, Kanton Zug (2016 – 2017)
  • Einjähriges Sabbatical (2015 – 2016)
  • Psychologin am Ambulanten Psychiatrischen Dienst für Erwachsene, Kanton Zug (2011 – 2015)
  • Postgraduate Psychologin am Ambulanten Psychiatrischen Dienst für Erwachsene, Kanton Zug (2010 – 2011)
  • Assistenzpsychologin am Psychiatrisch-Psychologischen Dienst, Stadt Zürich (2009 – 2010)
  • Tutorin an der Abteilung Klinische Psychologie, Psychotherapie und Psychoanalyse, Universität Zürich (2007 – 2008)
  • Psychologie Praktikum an der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité, Berlin (2006)
  • Mitarbeiterin Präventionsarbeit bei der Fachstelle ASN, Zürich (2004 – 2008) 
Membro delle seguenti associazioni
Fédération Suisse des Psychologues
Société Suisse de Thérapie Comportementale et Cognitive
Ulteriori associazioni

Alzheimer Schweiz