Dr. phil. Sibylle Matter
Psychologische Beratung und Psychotherapie
Tempo di attesa
2-4 settimane
Cassa malati
Coperto parzialmente dall'assicurazione sanitaria integrativa
Chi sono
Als Psychotherapeutin möchte ich Unterstützung bieten bei psychischen aber auch körperlichen Beeinträchtigungen der Gesundheit, bei Krisen, Überforderung und langanhaltenden Belastungen. Gerne begleite ich Sie auf dem Weg, sich selber besser zu verstehen, weiterzuentwickeln oder zu verändern.

Ein erstes Gespräch dient dazu uns kennenzulernen und eine erste Auslegeordnung zu machen. Wir besprechen ihre Ziele und entwickeln einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Behandlungsplan. In der Beratung und Therapie arbeite ich hauptsächlich mit Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie mit interpersonalem Schwerpunkt. Besonderen Wert lege ich auf eine vertrauensvolle Therapiebeziehung, die auch in schwierigen Situationen eine wichtige Stütze darstellt. Mir ist es ein Anliegen, gemeinsam mit Ihnen Lösungswege zu finden, Ressourcen zu entdecken und aufzubauen. Je nach Fragestellung können Paar- und Familiengespräche oder der Einbezug weiterer Fachpersonen hilfreich sein.
Meine Schwerpunkte liegen in der Behandlung von chronischen Schmerzen, somatoformen Störungen, Depressionen, Ängsten, und Stressfolgeerkrankungen.
Genere
Donna
Titoli di specializzazione e qualifiche complementari FSP, Titolo federale
Psicologa specialista in psicoterapia FSP
Psicoterapeuta riconosciuto a livello federale
Lingue
tedesco
inglese
francese
Questi pazienti / clienti sono i benvenuti
Anziani
Adulti
Giovani adulti
Coppie
Io lavoro con i seguenti metodi
Tecniche di rilassamento
Tecniche immaginative
Consulenza di coppia
Psicoterapia
Terapia comportamentale
Con i seguenti sintomi posso esservi di aiuto
ADD, ADHD
Sindromi ansiose
Burn-out
Depressione
Ipersensibilità
Depressione post partum
Disturbi del sonno
Disturbi somatoformi
Lutto
Nelle seguenti situazioni posso esservi di aiuto
Problemi di coppia
Solitudine
Difficoltà familiari
Crisi esistenziali
Mobbing
Pensionamento
Divorzio/Separazione
Dolori
Stress
Insoddisfazione lavorativa
Formazione
  • Universität Freiburg: Klinische Psychologie, Allgemeine Psychologie und Pädagogik (1999-2005) 
  • Universität Salzburg: Auslandsemester (Erasmus) (2003). 
  • Universität Bern, Abteilung Allgemeine Psychologie und Neuropsychologie: Doktorat "Habituelles prospektives Gedächtnis" (2005-2009)
  • Universität Zürich: „Diploma of Advanced Studies (DAS) in Neuropsychologie (2006-2008)
  • Klaus Grawe Insitut Zürich:  „Master of Advanced Studies (MAS) in Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem und interpersonalem Schwerpunkt“ (2009-2014)
  • Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP (2014)
  • Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin: Biofeedback-Therapeutin (DGS) (2017) 
  • Praxisbewilligung für den Kanton Luzern, Leistungserbringerin für die Zusatzversicherung, auf der Liste der Santésuisse geführt                                                                          
Esperienze lavorative
  • Psychologin und Neuropsychologin am Zentrum für Schmerzmedizin, Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil (2009-2014)      
  • Psychotherapeutin, delegierte Psychotherapie, Medicum Wesemlin, Luzern (2016 -2019)
  • Psychotherapeutin, Schmerzambulanz, Kantonsspital Obwalden, Sarnen (2017-2020)
  • Psychotherapeutin an der psychologischen Beratungsstelle Campus Luzern (seit 2019)
Membro delle seguenti associazioni
Fédération Suisse des Psychologues
Réseau Professionel de la Psychothérapie Scientifique
Verband der Innerschweizer Psychologinnen und Psychologen
Ulteriori associazioni
  • SPS -  Swiss Pain Society
  • SIG Schmerzpsychologie – Special Interest Group Schmerzpsychologie