News

Kategorie wählen
Kategorie
Bild
 
PK November 2021

Vertrauensbeweis für Vorstand und Geschäftsstelle 

Zum ersten Mal seit zwei Jahren fand am vergangenen Samstag in Bern wieder einmal eine Präsidialkonferenz (PK) der FSP vor Ort statt, mit über 40 Psychologinnen und Psychologen aus der ganzen Schweiz. Sie diskutierten gemeinsam über die Zukunft der FSP und verabschiedeten einstimmig Budget und Jahresplanung für das Jahr 2022.
Zum ersten Mal seit zwei Jahren fand am vergangenen Samstag in Bern wieder einmal eine Präsidialkonferenz (PK) der FSP vor Ort statt, mit über 40 Psychologinnen und Psychologen aus der ganzen Schweiz. Sie diskutierten gemeinsam über die Zukunft der FSP und verabschiedeten einstimmig Budget und Jahresplanung für das Jahr 2022.
Bild
 
Kongress

Die FSP bewirbt sich um die Durchführung des ECP 2025

Alle zwei Jahre findet der Europäische Psychologiekongress (ECP) statt. Unter der Schirmherrschaft der Europäischen Föderation der Psychologieverbände (EFPA) wird der Kongress jeweils von einem nationalen Mitglied der EFPA organisiert. Die FSP bewirbt sich um die Durchführung des Kongresses im Jahr 2025.
Alle zwei Jahre findet der Europäische Psychologiekongress (ECP) statt. Unter der Schirmherrschaft der Europäischen Föderation der Psychologieverbände (EFPA) wird der Kongress jeweils von einem nationalen Mitglied der EFPA organisiert. Die FSP bewirbt sich um die Durchführung des Kongresses im Jahr 2025.
Bild
 
Weihnachten Geschäftsstelle

Betriebsferien der Geschäftsstelle vom 24. Dezember 2021 bis 9. Januar 2022

Vom 24. Dezember 2021 bis am 9. Januar 2022 bleibt die Geschäftsstelle wegen Betriebsferien geschlossen. Gerne sind wir ab dem 10. Januar 2022 wieder für Sie da.

Vom 24. Dezember 2021 bis am 9. Januar 2022 bleibt die Geschäftsstelle wegen Betriebsferien geschlossen. Gerne sind wir ab dem 10. Januar 2022 wieder für Sie da.

Bild
 
Bundesgericht in Lausanne

Lohnklage der Züpp: Verwaltungsgericht muss erneut über die Bücher

Die Klage gegen Lohndiskriminierung, die der Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen (Züpp) gegen die Universitätsklinik Zürich führt, geht in eine neue Runde. Das Bundesgericht fordert vom Verwaltungsgericht des Kantons Zürich endlich Argumente – nicht zum ersten Mal.
Die Klage gegen Lohndiskriminierung, die der Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen (Züpp) gegen die Universitätsklinik Zürich führt, geht in eine neue Runde. Das Bundesgericht fordert vom Verwaltungsgericht des Kantons Zürich endlich Argumente – nicht zum ersten Mal.
Bild
 
Stapferhaus Geschlecht

Psychologie am Mittag: Besuchen Sie die Ausstellung «Geschlecht» mit anschliessender Podiumsdiskussion

Am Donnerstag, 20. Januar 2022 startet die Veranstaltungsreihe «Psychologie am Mittag» die Tour 2022. In Zusammenarbeit mit dem Verband der Aargauer Psychologinnen und Psychologen (VAP) organisiert die FSP den Besuch der Ausstellung «Geschlecht» und lädt Sie anschliessend zur Podiumsdiskussion ein.
Am Donnerstag, 20. Januar 2022 startet die Veranstaltungsreihe «Psychologie am Mittag» die Tour 2022. In Zusammenarbeit mit dem Verband der Aargauer Psychologinnen und Psychologen (VAP) organisiert die FSP den Besuch der Ausstellung «Geschlecht» und lädt Sie anschliessend zur Podiumsdiskussion ein.
Bild
 
Réunion

Neuer FSP-Delegierter in der Ethik- Arbeitsgruppe der EFPA

Über Delegierte in themenspezifischen Arbeitsgruppen der EFPA setzt sich die FSP für die europäische Vernetzung und den Wissenstransfer ein. Für die Amtsperiode 2021-2023 wählte der Vorstand Dr. Olivier Schmid als neues Mitglied in das EFPA «Board of Ethics» und bestätigte die bestehenden Delegierten für eine weitere Amtsperiode.
Über Delegierte in themenspezifischen Arbeitsgruppen der EFPA setzt sich die FSP für die europäische Vernetzung und den Wissenstransfer ein. Für die Amtsperiode 2021-2023 wählte der Vorstand Dr. Olivier Schmid als neues Mitglied in das EFPA «Board of Ethics» und bestätigte die bestehenden Delegierten für eine weitere Amtsperiode.
Bild
 
Gutachten

Neuerungen für Gutachterinnen und Gutachter im Sozialversicherungsrecht per 1. Januar 2022

Die Gesetzesrevision «Weiterentwicklung der IV», die am 1. Januar 2022 in Kraft tritt, bringt Verbesserungen für Kinder und Jugendliche sowie Personen mit psychischen Problemen. Bei der Begutachtung werden Massnahmen zur Qualitätssicherung und für mehr Transparenz eingeführt und für alle Sozialversicherungen einheitlich geregelt. 
Die Gesetzesrevision «Weiterentwicklung der IV», die am 1. Januar 2022 in Kraft tritt, bringt Verbesserungen für Kinder und Jugendliche sowie Personen mit psychischen Problemen. Bei der Begutachtung werden Massnahmen zur Qualitätssicherung und für mehr Transparenz eingeführt und für alle Sozialversicherungen einheitlich geregelt. 
Bild
 
register

Zusammenarbeit der FSP mit der Stiftung Refdata

Die FSP arbeitet seit kurzem mit der Stiftung Refdata zusammen, damit alle FSP-Mitglieder eine GLN-Nummer erhalten, sofern sie nicht bereits über eine solche verfügen. Snezana Blickenstorfer, stv. Geschäftsleiterin der FSP, vertritt die FSP im Stiftungsrat der Stiftung Refdata.
Die FSP arbeitet seit kurzem mit der Stiftung Refdata zusammen, damit alle FSP-Mitglieder eine GLN-Nummer erhalten, sofern sie nicht bereits über eine solche verfügen. Snezana Blickenstorfer, stv. Geschäftsleiterin der FSP, vertritt die FSP im Stiftungsrat der Stiftung Refdata.
Bild
 
gruppe

FSP-Psychologin nimmt Einsitz in neuer eidg. Kommission für Qualitätssicherung 

Der Bundesrat hat die FSP-Psychologin Françoise Colombo-Thuillard in die neue Eidgenössische Kommission für Qualitätssicherung in der medizinischen Begutachtung gewählt.
Der Bundesrat hat die FSP-Psychologin Françoise Colombo-Thuillard in die neue Eidgenössische Kommission für Qualitätssicherung in der medizinischen Begutachtung gewählt.
Bild
 
Jugendalkoholismus

Mit Motivation statt Moral gegen das Rauschtrinken

Empathisches Verhalten kann Jugendliche zu einem bewussteren Alkoholkonsum bewegen.
Empathisches Verhalten kann Jugendliche zu einem bewussteren Alkoholkonsum bewegen.