Dr. phil. Gianclaudio Casutt
Neuro- und Verkehrspsychologe
Tempo di attesa
2-4 settimane
Cassa malati
Nessuna copertura dalla cassa malati
Chi sono
Genere
Uomo
45
Titoli di specializzazione e qualifiche complementari FSP, Titolo federale
Psicologo specialista in psicologia del traffico FSP
Lingue
tedesco
inglese
francese
italiano
Questi pazienti / clienti sono i benvenuti
Anziani
Adulti
Giovani adulti
Io lavoro con i seguenti metodi
Perizie di idoneità alla guida
Psicologia geriatrica
Interazione uomo-macchina
Mental training
Neuropsicologia
Psicologia del traffico
Con i seguenti sintomi posso esservi di aiuto
ADD, ADHD
Autismo
Demenza
Disturbi dello sviluppo
Disturbi della memoria
Formazione

Schulzeit: Primar- und Sekunderschule in Flims (GR) bis 1992 

Lehre: Hochbauzeichner bis 1996 

Mittelschule: Berufsbegleitende eidgenössische Erwachsenen-Matur (AKAD) bis 1999

Lizentiat: ETH Grundstudium Biochemie mit Abbruch (2003), Psychologie-Studium, lic. phil., Vertiefung Neuropsychologie (Lehrstuhl Neuropsychologie, Prof. Dr. rer. nat. Lutz Jäncke), 1. Nebenfach Psychopathologie im Erwachsenenalter, 2. Nebenfach Sozial- und Präventivmedizin bis 2008 

Dissertation: Dr. scient. med. an der Privaten Universität Liechtenstein (UFL), Thema: Diagnostik Fahreignung im höheren Lebensalter, Dr. phil. an der Universität Zürich (UZH), Thema positive Neuro-Plastizität mittels multi-dimensionalem Trainingsansatz bis 2013

Postgraduale Weiterbildung: Fachtitel in Verkehrspsychologie FSP, 2008 - 2014

Esperienze lavorative

Praktika: Forschungspraktikum Neuropsychologie, Universität Zürich (4 Monate, Projektmitarbeit Phonton, Grundlagen neuronaler Verarbeitung phonematischer Stimuli, 2006), Klinisches Praktikum in Psychopathologie (3 Monate Akutstation in der PDAG, Schinznach 2007),

Forschungstätigkeit: Forschungsassistent im europäischen Forschungsprojekt “Presenccia” mit Thema VR (2006 - 2007), Forscher an der Universität Zürich Projekt Drive-Wise mit Themen Unfallrisiko, Fahrverhalten, Fahreignung/Neuropsychologie (2013 - 2014)

Gutachter in Verkehrspsychologie: Hilfsassistent in der Verkehrspsychologie (2006 - 2008). Nach dem Lizentiat (2008) selbständig tätiger Verkehrspsychologe bis 2014 an der Universität Zürich, seit 2012 am Zuger Kantonsspital, Baar 

Klinischer Neuropsychologe: Rehabilitationszentrum Wald und ZAR Zürich (neuropsychologische Diagnostik und Therapie bei unterschiedlichen neurologischen Ätiologien, 2008 - 2009), stationäre Neuro-Rehabilitation in der Klinik Lengg (neuropsychologische Diagnostik und Therapie bei unterschiedlichen neurologischen Ätiologien, 2014 - 2018), Akutgeriatrie Waidspital (personelle Gesamtleitung (Akutgeriatrie/Memory-Clinic), fachliche Leitung Akutgeriatrie, Demenzdiagnostik bei akutgeriatrischen Patienten, 2018 - 2019), Abteilung Neurologie Zuger Kantonsspital (neuropsychologische Diagnostik ambulanter und akut-neurologischer Patienten unterschiedlicher Ätiologien, seit 2019).

Berufsschwerpunkte:
15 Jahre verkehrspsychologische Gutachten (kognitive und charakterliche Fragestellung für kantonale Strassenverkehrsämter und Ärzte)
8 Jahre neuropsychologische Diagnostik und Therapie bei Menschen mit hirnfunktionellen Einschränkungen unterschiedlicher Ätiologie

Membro delle seguenti associazioni
Fédération Suisse des Psychologues
Société Suisse de Psychologie de la Circulation
Association Suisse des Neuropsychologues
Ulteriori associazioni

Deutsche Gesellschaft für Verkehrspsychologie (DGVP)